"Anti Traurigkeit" Objekt etc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh auf jedenfalls raus und triff dich mit Freunden um dich abzulenken. Freunde und Familie sind bei sowas das beste. Wenn du mal allein bist höre ein wenig Musik das hilft auch sehr viel oder versuch ein Hobby was dich dadurch etwas ablenkt.
Tut mir wirklich sehr leid für deinen Verlust und ich wünsche dir viel Kraft ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kleeblattlili,

"Anti Traurigkeit" Objekt. Nein, das gibt es nicht. Es gibt keinen Knopf auf den du drückst und alles wird gut. Du hast einen Verlust erlitten und kämpfst jetzt mit der Trauer. In erster Linie würde ich dir empfehlen mit jemanden aus deiner Verwandtschaft zu sprechen, der deine Tanten und/oder dein Hund auch kannte. Sei in so einem Gespräch mutig, sprich über deine Gefühle und lass es raus. Dein Gegenüber empfindet vielleicht ähnlich und teilt das dann mit dir. Wenn du über deine Beziehung zu diesen Menschen oder Weggefährten sprichst fällt es dir leichter loszulassen und dich damit abzufinden, dass diese verschieden sind.

Du kannst nichts einfach per Knopfdruck entfernen, was dir etwas bedeutet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?