Anti Flohmittel für Katzen wie viel ca.?

5 Antworten

Spot On Präparate wie beispielsweise Frontline enthalten Chemische Substanzen die nicht jedes Tier verträgt.Spot On Präparate werden auch Chemische Keule genannt.Nach Verabreichung eines solchen Präparates besteht die Wahrscheinlichkeit folgender Symptome.Der Speichel läuft unkontrolliert aus dem Maul,das Fell wird stumpf,das Tier sieht elendig aus,man kann ganz klar erkennen das sich das Tier quält.Daher empfehle ich dir ein Flohhalsband zu verwenden oder eine entsprechende Impfung vom Tierarzt vornehmen lassen. Lg

Ich halte absolut nichts von Halsbändern. Sie stinken fürchterlich, helfen nur regional (ein paar cm um das Halsband rum) und sind eine echte Gefahr für Freigänger, da sie keinen Sicherheits/Panikverschluss haben.

Den Vorschlag mit der "Impfung" finde ich allerdings sehr gut. Wir verwenden Program. Als Langzeitwirkstoff hält es ungefähr sechs Monate. Allerdings tötet es die adulten Flöhe nicht nach einem Biss. Es macht sie nur unfruchtbar. Akutbefallene Tiere sollte man daher schon mit einem SpotOn behandeln. Alternativ gibt es auch Schampoo/Pulver. Aber wer schonmal eine Katze geduscht/besprüht oder gepudert hat, weiß, dass es nicht nur für das Tier extrem stressig ist...

0
@Agonie6

Einen Sicherheitsverschluß haben Flohhalsbänder nicht,allerdings besteht so ein Flohhalsband aus einem Material das sich dehnt bzw reißt bei Überdehnung. Lg

1

Dann solltest du auch was gegen Bandwürmer besorgen, denn die werden auch durch Flöhe übertragen.

Was das kostet kommt auf das Produkt an. Spot-On-Präparate sind am empfehlenswertesten. Abzulehen sind Flohhalsbänder - wegen Verletzungsgefahr.

Beispiele Flohmittel http://www.shop-apotheke.com/floehe-zecken-haarlinge-bei-katzen

ok werde ich tun. Gibt es anzeichen an denen man erkennen kann ob eine Katze bandwürmer hat?

0

Am besten geeignet sind die Flohhalsbänder.Die sind für das Tier nicht so gesundheitsschädlich.Verletzungsgefahr besteht nicht.Hundehalsbänder sind ja auch nicht gefährlich. Lg

Schwätzer! Hunde klettern nicht und sind normal nicht alleine auf Freigang. Kuck dir das hier mal an http://www.tierschutzverein-guetersloh.de/335.html Und solche Hinweisseiten auf die Gefährlichkeit von Katzenhalsbändern findet man noch mehr.

0
@kuechentiger

jo.O meine hatten früher mal halsbänder aber sie fühlten sich damit nicht sehr wohl und ich hatte auch dieses bedenken also nahm ich sie wieder ab. Da war der straßen kater noch seeeehr jung mitlerweile ist er schon ein opa^^.

Er war von anfang an nicht begeistert^^

0
@kuechentiger

Das Hunde klettern habe ich auch nicht geschrieben.Und von Katzenhalsbändern auch nicht sondern von Flohhalsbändern.Der IQ ist nicht messbar. Lg der Schwätzer.

1

Was möchtest Du wissen?