Anti Depressiva - habe Angst wegen der Nebenwirkungen. Hat jemand da Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme an du meinst "Antidepressiva". Antidepressiva sind eine ganze Medikamentengruppe. Es wäre hilfreich, wenn du sagen könntest mit was für einem Antidepressivum genau du beginnen musst. Antidepressiva haben viele Nebenwirkungen, die jedoch nicht bei allen auftreten. Die Nebenwirkungen varieren jedoch auch zwischen den einzelenen Medikamenten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mizze99
05.05.2016, 20:11

Okay danke,  mir wird erst nächste Woche gesagt welches es wird. 

0

Bevor du mit "Antidepressiva" beginnst, kann dir nur raten deinen Vitamin D3-Spiegel überprüfen zu lassen, da es bei einem Mangel oft zu Depressionen kommt. Habe Citalopram und Mirtazapin problemlos 3 Monate vertragen was bei dir aber nicht genauso kommen muss


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Es kommt hierbei darauf an, welche Medikamente, in welcher Dosis du erhalten sollst..

Ohne genaue Hintergründe über deinen krankheitsstatus, dein Blutbild oder die eigesetzten Medis, kann ich dir leider diesbezüglich keine grosse auskunft geben.

Besprich mit deinem behandelnden Therapeuten die Nebenwirkungen und was er dir verabreichen möchte. Er wird dir bestimmt auskunft erteilen können.

Im regelfall wird eine medikation spezifisch auf dich abgestimmt. Die meisten Nebenwirkungen treten dann in den ersten 14 tagen auf. Können, müssen sie aber nicht!! Jede Person reagiert anders darauf. Daher ist es auch schwer im vorherein abzuwägen was allenfals auftreten könnte.

Ich wünsche dir alles gute und viel erfolg mit deiner Therapie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nebenwirkungen können ganz unterschiedlich sein, von Person zu Person und von Medikament zu Medikament c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?