anti-baby-pille, untersuchung beim FA

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Untersuchung ist nicht zwingend. Der Arzt darf auch sowieso kein Mädchen untersuchen das noch kein GV hatte. In deinem Falle dürfte er, aber wenn du nicht magst, musst du auch nicht. Jedoch musst du beachten, dass du früher oder später trotzdem drauf musst, denn wer weiß mit was ihr euch gegenseitig ansteckt. Lieber du erfährst früh genug, ob du oder dein Freund eine Krankheit habt, statt wenn es zu spät ist. Also ist eine Untersuchung dringend ratsam, aber halt nicht zwingend.

danke an allee, ja ich schlafe regelmäßig mit ihm und natürlich benutzen wir ein kondom! naja vor meinem freund hat es mich scohn eine menge überwindung gekostet, ich glaube beim fa werde ich in mir zusammensinken vor schamgefühl! und mein freund war letztens bei der J1, er hat keine krankheiten ;) und ausserdem, später wird mich (hoffenlich) mein schamgefühverlassen, ich weiss dass ich iwann dadurch muss...

ich erinnere mich noch wo es bei mir zum ersten Mal war. Nur leider ist es nötig dass du solange noch nicht 20 bist jedes halbe Jahr pflichtig zu so einer Untersuchung musst, anders bekommst du die Pille auch normalerweise nicht. tut mir leid, ich habe es auch schon versucht ;)

das hat nichts mit 20 zu tun. Wenn man die Pille haben möchte, muss man jedes halbe Jahr zum Gynäkologen wegen eines neuen Rezeptes. Auch mit 25, mit 30 usw.!!!

0

Sie ist notwendig um die richtige Pille für dich zu finden. Viele Ärzte verzichten aber beim ersten Termin darauf. Aber spätestens wenn du ein weiteres Rezept für die Pille willst musst du auf den Stuhl. So schlimm ist das gar nicht, höchstens etwas angenehm. Aber wer reif genug ist Sex zu haben, sollte auch keine Probleme haben vor einem Arzt der das tagtäglich sieht die Beine breit zu machen. :)

Ja die Untersuchung ist notwendig !! Weil das sind Hormone und da muss der Arzt wissen das auch da unten alles okay ist

Die Jugend von heute.... Und es geht auch ohne Untersuchung,aber normalerweise ist es ratsamer und wird deshalb auch so gehandhabt.

Was möchtest Du wissen?