Anti-baby Pille gegen Angst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn Hormone der Grund für deine Angst ist, kann ich mir schon vorstellen, dass die Pille helfen kann. Denn das ist ja eigentlich nichts anderes als Hormone, die dir verabreicht werden. Ich hatte mal starke Stimungsschwankungen ( von fröhlich über aggressiv bis hin zu traurig), weil meine Pille zu hoch dosiert war und ich somit zu viel Östrogen verabreicht bekam, als ich dann eine andere bekommen habe, gingen die Schwankungen weg und mir gehts seitdem super.

Anit-Baby-Pille enthält nicht unbedingt Östrogen.

Mit deinen Symptomen würde ich zum Endokrinologen gehen, also einem Arzt, der sich mit Drüsen, Hormonen etc. auskennt.

Ich habe in so einer Situation Östrogene verschrieben bekommen - seither gehts mir gut.

Was möchtest Du wissen?