Anti-Agressionsspiele?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie wäre es denn mit einer Schatzsuche mit kleiner Geschichte? Im Kindergartenalter sind die Kinder ja noch sehr verspielt. Wenn man mit denen dann ein paar Rätselaufgaben mit einer positiven, fröhlichen Geschichte spielt, werden sie gut abgelenkt und verstehen ihre Situation besser. Schließlich kann man eine Schatzsuche in Teams spielen, sodass Streitbolde sich langsam annähern können. Die von Grapevine.de haben auf www.grapevine.de/pdfs/2 ein paar hübsche Kinderspiele. Ich hatte die Piratenschatzsuche zum Kindergeburtstag meines „etwas wilden“ Jungen und die kann ich echt empfehlen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?