Antennen und Scartanschluß Kabelprogramm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für "normales / analoges " Kabelfernsehen musst Du Deinen Flatscreen nur mittels des "Koax-Antennenkabels" rein steckmässig zwischen Wand-Anschussdose und TV-Antenneneingang verbinden.

Wenn Dein Flatscreen bereits einen integrierten "DVB-C" - Receiver enthält, so geht das prinzipiell auch.

Hier müssten wir dann allerdings von Dir erst einmal wissen, ob Deine Wand-Anschlussdose und Dein TV dann jeweils einen Schraubanschluss ( Recherche : "F-Verbinder" ), oder rein ( Recherche : "KOAX-Steckverbinder" ) besitzt, bzw. besitzen.

Es gibt aber auch durchaus Anschlusskabel von "F" auf "Koax"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Das Scart Kabel wurde früher benutzt um zum Beispiel mit dem Videorecorder eine Verbindung herzustellen  heute nimmt man HDMI Kabel wegen der besseren Auflösung  die Antenne brauchst du ihn ganz normal fern zu sehen  bei den neuen Flachbildschirme gibt es gar keine Skatsanschlüsse mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
15.06.2016, 14:17

Es gibt noch immer SCART.Anschlüsse, um die alten Video"Schätzchen" nicht wegwerfen zu müssen....

0
Kommentar von synik
15.06.2016, 14:18

Ja und was bedeutet das jetzt ? Kann ich mit einem der Antennen und Scartanschluß hat ,Kabelfernsehen ? Lg

0

Du steckst das Antennenkabel in die Kabeldose in der Wand wo TV dran steht und das andere ende in den Antennenanschluss am TV.

Eigentlich sollte das funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?