Anteile an Kosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine Ahnung. Aber die Installationskosten für die neue Hauptwasserleitung sind ja nicht abhängig vom Wasserverbrauch bzw. davon, wie viel Wasser durch die Hauptleitung für jeden einzelnen Verbraucher fließt.

Es profitieren von der neuen Hauptwasserleitung alle gleichermaßen, gleichgültig, ob sie dort wohnen oder nur Wochenendgäste sind.

Nach meiner Auffassung (ich kann mich täuschen) ist es deshalb rechtens und fair, die Kosten zu gleichen Teilen aufzuteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?