Anstrengende Sportart

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Karate sobald du einigermaßen gut bist. Schon allein beim Kumite (Zweikampf) bist du immer aufmerksam, am hüpfen und in Bewegung. Karate ist toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Optimal: Schwimmen! Radfahren oder Joggen in schwierigem Gelände kann ebenfalls eine grosse Körperliche Herausforderung darstellen. Es gibt aber auch günstige Fitness Studios wie z.B. Mac F..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach zuhause Burpees. Und zwar 5x20. Das kostet nix und davon wirst to fit ohne Ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inliner fahren, skateboard fahren, fahrrad fahren, fechten, joggen, turnen, schwimmen, (power)-yoga

Wenn du es richtig machst ist fast alles anstrengend :D fechten und turnen im verein kosten so um die 20€ pro monat.

Fechten ist am anfang nicht sehr anstrengend, wenn du es aber ca. 4 monate machst und besser wirst, ist es richtig anstrengend :D

Yoga dürfte etwas mehr kosten. Kann ich dir aber empfehlen. Den rest kannst du mit entsprechender ausrüstung alleine machen, kostet ja dann auch nichts mehr.

Viel spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Badminton die Sportart, bei der ich mich unglaublich auspowern kann. Im Verein sollte das mit dem Budget locker hinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwimmen - Jede 11er-Karte eines Stadtbades sollte nicht teurer als 30 Euro sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?