Anstoßen am Vorderzwiesel beim Leichttraben - Sattel bzw. Sitz zu groß?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann sollte die Person lernen beim Leichttraben nicht nach vorne aufzustehen sondern gerade aufzustehen.Den Fehler machen viele. Habe ich auch gemacht. Ist aber jetzt vorbei. Geht ganz schnell. Man muss sich nur immer dran erinnern.

Der Sattel muss in erster Linie dem Pferd passen. Nicht dem Reiter.
Kann der Reiter in einem Sattel nicht ausreichend ordentlich sitzen/reiten, ist nicht der Sattel zu groß, sondern das Pferd insgesamt. 
Denn: Ein kleines Kind von 1,40m in einem 18Zoll Sattel sitzt wohl höchstwahrscheinlich auch auf einem größeren Pferde - und nicht eher auf einem kleinen passenderen Pony.

Das mal vorweg ;)

Ich tippe darauf, dass die Steigbügel zu lang eingestellt sind.
Versuche beim nächsten Mal, sie kürzer zu machen. 

 

liebe Grüße

EdOfRe

hm das mit der sattelgröße kann ich nicht beantworten. ich würde eher auf zu lange bügel oder falsches leichttraben tippen..? LG

Dann sollte diese Person vielleicht ihre Streigbügel etwas höher machen :)

Was möchtest Du wissen?