Anstehendes wichtiges Spiel

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

will dir einmal wirklich genau antworten. du solltest dich erstmal vergewissern, dass es wirklich nur ein muskelkater ist und kein muskelfaseriss o.ä. da kann dir aber fast nur dein gefühl helfen..

sollte es tatsächlich "nur" ein starker muskelkater sein, ist es halb so schlimm. du hast noch den heutigen tag un morgen früh zeit? nutz sie! du musst unbedingt den muskel warm halten: gennantes heißes bad, warme umschläge und sowas. danach etwas die muskeln auschütteln, sodass sie nochmal lockerer werden. dann nimmst du dir eine muskelwärmende salbe, franz branntwein oder ähnliches, hat normal jeder im haus. mit dieser reibst du deine beine intensiv ein, wichtig: vom unteren ende des muskels richtung herz! diese massage kannst du am besten sofort jetzt, heute abend, morgen früh und nochmal direkt vorm spiel vornehmen, vorm spiel aber etwas sanfter.

vorm spiel musst du dich dann sehr gut aufwärmen, sodass der muskel locker wird. sei beim dehnen sehr vorsichtig, dehn nur sehr sanft!

mit dem wärmen un dem massieren müsstest du den muskelkater soweit zurücksetzetn können, dass er nach ordentlichem warmmachen nichtmehr spürbar ist. im spiel ist sowas nie ein echtes problem!

viel glück morgen, hau rein - aber pass auf, wenn s wirklich nicht geht, sag deinem trainer bescheid, ist das beste für dich und fürs team. ansonsten viel glück.

Danke für diese ausführliche Antwort, jetzt würde mich nur noch interessieren wodran ich erkennen kann ob es ein Muskelkater oder ein Muaskelfaseriss ist.

0
@mutzgo

kann ich dir als nicht-arzt und tausende von kilometern weg kaum sagen - sorry :D

hatte schon gesagt, muss dir dein gefühl sagen.. brennt der muskel, wenn du ihn anspannst oder so? oder ist es wirklich ein dauerhaftes ziehen?

kA, wären jetzt so die ansatzpunkte die ich hätte..

0

gehe zu einem physiotherapeuten, vllt kann er dich irgendwo reinschieben. der kann eben gucken was du hast und dich vllt massieren o.ä. ich bin selber physio, und massagen können gegen muskelkater wirklcih helfen. vllt kennst du auch jmd, der soetwas kann, er sollte aber ahnung haben ;)

Warm duschen / Baden, Magnesium Brausetabletten, und wärme generell

oke dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?