Ansteckung mit Magen-Darm/Noro-Virus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Die Ansteckung mit einer Magen-Darm-Grippe kann schon während der Inkubationszeit erfolgen, also vor dem eigentlichen Ausbruch der Krankheit. Diese bleibt während ihres gesamten Verlaufs ansteckend, die Viren werden durch Tröpfchen beim Niesen oder Husten, durch Schmierinfektion und sogar während des Sprechens übertragen."

Quelle: http://www.magendarmvirus.com/ansteckung.php

Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen! Wie dort steht geht die Übertragung nur durch Tröpfcheninfektion. Wenn du da vorbeigelaufen bist und sonst nichts war, wird dir nichts passieren.

Einen schönen Urlaub! :-)

Erstmal vielen Dank :) Ja, ich versuche mir, keine Sorgen zu machen, aber ich habe wirklich große Angst, nun krank zu werden. Evtl. sind ja auch Viren/Bakterien auf die Sachen vom Bäcker "geflogen" (ich weiß, ist ein bescheuerter Gedanke, aber da mir der Urlaub so wichtig ist, hab ich nun Angst) und können einen so anstecken? Oder mache ich mir nur zuviele Gedanken?

0

Der Geruch von Erbrochenem ist nicht ansteckend.

Was möchtest Du wissen?