Ansteckung Kotzgrippe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo blackKaial!

Die meisten Erreger wandern über den Mund in den Körper. Wenn sie Dich angespuckt oder angeniest hat oder eine feuchte Aussprache hat, ist eine Ansteckung gut möglich. Aber auch, wenn Deine Hände mit Bakterien in Berührung kommen und Du Dir damit an den Mund fasst, kannst Du Dich anstecken.

Panik ist jetzt nicht angebracht. Wasche Dir vorbeugend immer gut die Hände. Das ist schon mal die halbe Miete. Und achte auch darauf, was Du alles anfasst. Türklinken, Treppengeländer-Handlauf usw.

Ob Du Dich angesteckt hast, wirst Du dann ggf. schon merken. Sinnvoll ist es in dem Fall, eine gut bestückte Hausapotheke zu haben. Kohletabletten gegen Durchfall könntest Du vorsorglich in der Apotheke besorgen. Vielleicht noch Tee, Zwieback und Salzstangen. Nur sicherheitshalber! Aber vielleicht brauchst Du ja gar nichts davon!

Schöne Grüße

BillDung 01.11.2012, 18:17

Bakterien ...

In dem Fall dürfte es sich aber um Viren handeln.

Die Inkubationszeit beim Brechdurchfall ist auch immer vom Erreger selbst abhängig. Sie kann zwischen wenigen Stunden und zwei Tagen sein.

0
blackKaial 01.11.2012, 18:21

Vielen Dank :) Du hast mich tatsächlich ein wenig beruhigen können.

0

das wirst du in den nächsten Tagen feststellen, denn dann zeigt dir dein Körper ob er sich infiziert hat.

lg

Was möchtest Du wissen?