Ansteckung durch eventuel versmutze grippe impfung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Grippeimpfung ist kein Lebend Impfstoff. Du kannst dich nicht bei Oma anstecken. Nebenwirkungen gibt es. Bring sie Arzt.

Es ist völlig normal, dass nach einer Impfung Krankheitssymptome auftreten, da geringe Mengen des Erregers in die Blutbahn geraten ist. Das ist nun die Gegenreaktion bei der Antikörper gebildet werden. Mit einer Verschmutzung hat das nichts zu tun, das ist die natürliche Wirkweise einer Grippeimpfung. Kümmert euch um sie und seid selbst nicht so empfindlich.

Die üblichen Influenzaimpfstoffe enthalten keine Krankheitserreger, können keine Influenza auslösen und schon gar nicht Dritte mit Influenza anstecken.

0

Die Impfstoffe hierzulande sind sicher, da ist nix verschmutzt o-ä- Das war in Italien. Es kann 143 Gründe geben, weshalb es ihr schlecht geht. Die Impfung ist da eher unwahrscheinlich.

Wenn es Omma schlecht geht, dann holt sie eben rüber. Sonst sollte sie ins Krankenhaus.

Wenn du so schlau bist dann schau mal rtl 2 nachrischten oder zdf oder sonst was es wurden impfstoffe gefunden in denen sich dchmutzpartikrl und sonst was waren nicht umsont wurden 3 impfstoffe vom markt genommen

0
@robbbi98

In Italien gab es Ausflockungen, aber es wurde nirgendwo Schäden durch aktuelle Impfungen beobachtet.

Bitte lerne lesen und schreiben, das wird dir weiterhelfen.

0
@robbbi98

in denen sich dchmutzpartikrl...

Das ist aber nicht ansteckend, du Schlaukopf.

0
@Rheinflip

ey wenns dir ned passt dann antworte nicht und ich schreibe so wie ich will

0

was heisst ihr geht es schlecht?

anstecken kann man sich überall.

an sich regelmässig händewaschen, nciht mit dne händne im gesciht rumwiscehn und die ansteckungsgefahr ist gering, wenn ihr fit seid.

Wenn es der Oma so schlecht geht sollte mal ein Arzt aufgesucht werden. Den Gedanken euch anzustecken solltet ihr weit weg schieben. Denn es ist die Oma und sie ist allein und da könnt ihr nicht an euch denken sondern an die Oma.

Mein opa ist bei ihr also ist sie nich allein

0

Ob wir uns anstecken könnten ???!!!

Ihr könnt unbesorgt eure Oma zu euch holen. Wegen der frischen Impfung werdet ihr euch bei eurer Oma garantiert nicht anstecken.

Auf welche Art geht es ihr schlecht? Ab zum Arzt. Grundsätzlich.

Evtl. Hatt sie verschmutzte impfstoffe bekommen und nun fühlt sie sich unwohl ...^^

0

In einer 'Impfspritze' sind die Grippenviren selbst drin. Es ist normal, dass man eventuell nach einer Impfung erst einmal flach liegt. Das müsste eigentlich klar sein.

fail

0
@Rheinflip

Sag ich meinem Arzt das nächste Mal auch, wenn ich ihn frage, warum es mir nach einer Impfung erst einmal schlecht geht (laut ihm). Wenn er mir das wieder so erklärt, sag ich auch:"Öh, fail" lol

0
@Pennergamerei

Es ist normal, wenn die Impfstelle sich rötet. Aber "flach" liegen nach ner Impfung? Das ist eher eine psychologische Sache als eine Impffolge, ähnlich der Ohnmacht nach Blutabnahmen.

0
@Rheinflip

Achso, dann erklär mir, warum meistens Kinder oder Ältere flach liegen danach? Und mit flach liegen meine ich UND vor allem der Arzt persönlich z.B. Fieber. Ob man Fieber wegen psychologischen Sachen kriegt, nachdem man geimpft wurde ist ja wirklich komisch.

Aber naja, fail.^^

0

In einer 'Impfspritze' sind die Grippenviren selbst drin.

Influenzaimpfstoffe sind Totimpfstoffe und enthalten keine Grippeviren.

Es ist normal, dass man eventuell nach einer Impfung erst einmal flach liegt.

Das ist eher höchst selten der Fall und dann auch nicht unbedingt durch die Impfung verursacht.

0
@carlosr1970

Ok, ihr habt gewonnen, ihr seid alle schlauer als mein Arzt, was Impfungen etc. angeht. Der Arzt gibt auch nur aus Spaß an der Freude Fieberzäpfchen-Rezepte mit nach einer Impfung.

^^

0
@Pennergamerei

Ich habe bei tausenden meiner Patienten Impfungen durchgeführt. Ich habe nie vorbeugend " Fieberzäpfchen-Rezepte " ausgestellt !!!!!

0

doch wir haben angst uns damit anzustecken

Unnötig. Es wurde noch nie jemand von einem frisch Geimpften angesteckt.

Was möchtest Du wissen?