Ansteckung durch Erbrochenes?

3 Antworten

Ich glaube das du dich daran nicht angesteckt hast. Dein Körper bildet sich selber jetzt ein krank zu sein.
Eigentlich kann man (meines Wissens nach) sich nicht an Erbrochen anstecken.
Du dankt jetzt zuviel daran und dann redet sich dein Körper selber ein das er jetzt auch krank ist

Nein, du kannst dich durch den Geruch von Erbrochenem nicht anstecken! Hör auf Panik zu schieben.

Ja das ist gut möglich! 
Die Übertragung durch Erbrochenes ist sehr gefährlich! Du solltest schauen dass du zu einem Arzt kommst und dich checken lässt

Was ist das für ein Insekt und ist es gefährlich/ giftig?

Meine Katze hat dieses Insekt gejagt und plötzlich konnte sie ihr Auge nicht mehr öffnen. Wir haben versucht das mit Wasser und Papier wegzumachen. Es roch dann sehr stark nach Koriander und als wir es dann gefangen und getötet haben, haben wir am Insekt gerochen und es hat genau so gerochen. Was ist das und ist es gefährlich?

...zur Frage

Verhindern krank zu werden

Hallo:-) Ich war diesen Winter schon vier mal stark erkältet und mittlerweile hat jeder in meiner Umgebung Fieber :-( bei manchen ist das schön langsam weg aber ich hab Angst dass ich auch krank werde, bzw an Karneval :-/ kann ich irgendwie verhindern mich anzustecken?

...zur Frage

Tochter hat Magen Darm Grippe, habe angst mich anzustecken. Was tun?

Hallo Zusammen, meine Tochter hat sich einen Virus eingefangen, eine Magen Darm Grippe. Sie hat gestern mehrmals erbrochen. Seit dieser Nacht geht es eigentlich wieder und sie kann schon wieder was essen und trinken. Ich leide an panischer angst, vor der Magen Darm Grippe. Ich musste natürlich alles sauber machen und so .. und habe auch mit meiner Tochter zusammen die nacht auf der couch verbracht sollte nicht alleine schlafen. Eine ansteckung ist meiner Meinung nach nicht zu vermeiden, oder was meint ihr ? Habe so eine Angst, das ich es bekomme. Habe zwar alles desinfiziert und sauber gemacht aber das heisst nichts .. kann sogar seitdem selber nix mehr trinken und essen.. Kann ich es irgenwie vorbeugen, das ich es nicht bekomme ? Habe gehört, wenn man erbrochenes sauber macht und einatmet bekommt man es auch selber. Bin über jede Antwort dankbar.

...zur Frage

Freundin hat Abszesse, habe Angst mich anzustecken. Wie hoch ist die Gefahr?

Hallo. Ich habe wohl meine Seelenpartnerin gefunden. Sie hat mir schon früh offenbart das Sie an Abszessen leidet. Wurde schon 10 mal operiert. Jetzt hat Sie unter der Achsel und irgendwo zwischen den Beinen (nicht direkt an der Vagina) sondern mehr links oder rechts. Sie kommt damit gut klar. NUR ICH....tja ich leide seit über 6 Monaten an Panik und Angst Attaken, insbesondere wenns um Krankheiten geht und panische Angst habe sich mit irgendwas anzustecken. Liegt daran das ich meinen Vater Zuhause pflege und ich bin psychisch ziehmlich kaputt gegangen innerhalb dieser Zeit. Die ganzen Krankheiten übertrage ich in Kopf auf mich und habe panische Angst so zu enden wie er. Am Anfang hatte ich irgendwie kein Problem damit. Nur wenns um Sex geht schaltet mein Kopf (und noch was anderes) auf Sturr. Ich habe solche Angst mich damit anzustecken. Was ist wenn ich dran komme, kann ich Sie küssen/lecken am Körper oder habe ich das dann automatisch auch? Oder (egal wie lächerlich es ist) kriege ich Blutvergiftung weil ich drankomme? Was ist wenn am Körper irgendwo eiter war wo sie vielleicht nicht gesehen hat und ich fasse dioe stelle an, küsse oder lecke. Ich bin echt zu einen hypochonder geworden. Übertreibe ich oder muss man wirklich da auf Sachen achten wie: nicht mit der Zunge zu nah dran kommen? Ich weiss letzendlich müsste ich mich behandeln aber solange ich so bin verliere ich diese Frau.

...zur Frage

Magendarmgrippe, steckt man authomatisch jeden an im umfeld?

Wenn erst ich und dann jetzt mein Freund das durchleben bekommt unser kleiner 8Monate auch das ab??? Wir haben angst ihn anzustecken..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?