anspucken = angreifen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anspucken gilt tatsächlich schon als Körperverletzung. Kann man dann auch anzeigen.

Ja, das wäre ein Angriff für mich. Und dementsprechend müsste sich derjenige Welche, der sich so einen Übergriff erlaubt, auch auf was gefasst machen.

Natürlich ist das ein Angriff

Auch wenn man einen anderen somit nicht verletzten kann, missachtet man seine Menschenwürde !!!

man spuckt eig niemanden ab, außer man empfidet großen Hass oder Abscheu, aber man sollte bereits in der Lage sein, diesen urmenschlichen Instinkt zu unterdrücken in unserer Gesellschaft. Das hat nichts mit angegriffen zu tun.

sicher ist das angreifen. es reichen schon worte die einen angreifen können...

ich denke schon, dass das angreifen ist

Das Spucken ist eine Beleidung, kein Angriff, auch wenn man dem Spucker am liebsten an den Hals springen möchte.

Was möchtest Du wissen?