Anspruch auf Weihnachts und Urlaubsgeld

9 Antworten

Weihnachtsgeld ist eine freiwillige Sonderzahlung. Anspruch hast du keinen darauf.

14

Wenn der Arbeitgebr nicht auf die Freiwilligkeit hinweist entsteht aber nach mehrmaliger Zahlung auch ein Rechtsanspruch.

0

In der regel ist im Arbeitsvertrag oder im Tarifvertrag alles geregelt, was mit Sonderzahlungen zu tun hat. Urlaubsgeld solltest du anteilig bekommen, Weihnachtsgeld nicht, da dies in den meisten Fällen auch zurückgezahlt werden muss, wenn man eine bestimmte Zeit nach dessen Auszahlung den Betrieb verlässt. Aber das steht alles in deinen Verträgen. Pauschl ist so etwas immer sehr schwer zu beurteilen. Viele Grüße Karsten

Anspruch auf das Urlaubsgeld besteht anteilig, da der an den Abspruch auf Urlaubstage gekoppelt ist. Und der besteht trotz Probezeit. Das Weihnachtsgeld ist in fast jedem Tarif eine Art Treueprämie und setzt ein zum Auszahlungszeitpunkt ungekündigtes Arbeitsverhältnis voraus. Ausnahme: Der Betrieb hat gekündigt und das nicht aus einem Grund, den der AN zu verantworten hat.

Lebensstandart bei 2700 - 3200 Euro Netto

Hallo,

ich weiß nicht genau wie ich die Frage formulieren soll also leg ich einfach los:

Sind 2700 - 3000 Euro Netto eurer Meinung nach ein gutes Gehalt, mit welchem man sich später ein schönes Haus, ein abgesichertes Leben und einen guten Lebensstandart leisten kann? Natürlich kommt irgendwann einmal eine Frau dazu, die auch noch dazuverdienen wird.

Nach der Ausbildung mit 21 Jahren ist das natürlich mehr als genug, man wohnt ja schließlich noch bei seinen Eltern und muss sich selbst außer die eigene Kleidung nichts finanzieren.

Aber wie ist das später mit sagen wir zwei Kindern, einem Berg voll Rechnungen und sonstigen Ausgaben? Ach, irgendwie kann ich mein Anliegen nicht richtig formulieren.

Ich will einfach nur wissen, ob ich mit einem durschnittlichen Nettoeinkommen von 2900 Euro gut auskommen könnte, oder ob das einfach zu wenig wird später einmal. Auch wenn man das so nicht genau sagen kann, aber.. so in etwa vielleicht.

Vielleicht kann ja der ein oder andere seine Lebenssituation schildern, würde mich wahnsinnig interessieren.

...zur Frage

Urlaubsgeld Zeitarbeit IGZ?

Guten Tag,

habe mal ne Frage zum Urlaubsgeld in der Zeitarbeit: Ich bin seit dem 09.April in einer Zeitarbeitsfirma tätig. Diese zahlt nach IGZ-Tarifvertrag. Ich hätte auch Anspruch auf Urlaubsgeld.

Meine Frage: Ich wurde zum 14.10 gekündigt, bin aber am 09.10 6 Monate dort angestellt gewesen. Bekomme ich dann noch Urlaubsgeld? Gezahlt wurde keins.

...zur Frage

Kann mir gekündigt werden, wenn ich keinen neuen Arbeitsvertrag unterschreibe?

Bin seit 31 Jahren in der gleichen FIrma tätig. Nun soll ich einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben, in dem nicht mehr mein monatliches Brutto-Gehalt, sondern das jährliche Brutto-Gehalt ausgewiesen ist. Dieses Jahresgehalt umfasst alle Zahlungen, wie Weihnachts- und Urlaubsgeld und tarifliche Erhöhungen. D.h., dass ich nur noch dieses Festgehalt jährlich habe, aber keinen Anspruch auf künftige tarifliche Bestimmungen. Wenn ich diesen Vertrag nun nicht unterschreibe, kann mir dann gekündigt werden. Zu erwähnen ist noch, dass ich einen unbefristeten Schwerbehindertenausweis habe.

...zur Frage

Urlaubsgeld bei eigener Kündigung?

Ich habe nach über 12 Jahren meinen Job fristgerecht zum 30.04. gekündigt. Habe ich da noch Anspruch auf Urlaubsgeld für die ersten vier Monate? In all den Jahren habe ich immer anteilig mit dem Mai-Gehalt das Urlaubsgeld gezahlt bekommen und dies war auch so vertraglich geregelt?!

...zur Frage

Zeitarbeit Urlaubgeld?

Hallo,

Wie verhält sich das mit dem Urlaubsgeld wenn man gekündigt wird? Im Tarifvertrag steht drin, das das einem zusteht wenn man mindestens 6 Monate beschäftigt war und das es zur Abrechnung vom Juni ausgezahlt wird. Allerdings mit einer Zusatzklausel:

"Voraussetzung für den Anspruch auf Auszahlung der Sonderzahlungen ist das Bestehen eines ungekündigten Beschäftigungsverhältnisses zum Auszahlungszeitpunkt."

Bedeutet das nun das ich gar nichts bekomme, weil ich zum Juni schon gekündigt war?

lg Tim

...zur Frage

Während der Probezeit gekündigt - Anspruch auf die gearbeitete Zeit (Gehalt)?

Hallo, ich wurde zur mitte des letztens Monats fristlos gekündigt und befand mich in der Probezeit. Bekomme ich noch mein Gehalt für die Tage, die ich gearbeitet habe?

Vielen Dank im voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?