Anspruch auf Urlaubsgeld nach längerer Krankheit und Erwerbsminderungsrente

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rein arbeitsrechtlich gesehen hast Du Anspruch auf die Urlaubstage 2007-2009. Es kann aber auch sein, dass diese bereits verrechnet sind mit Deinem ehemaligen Kankengeld. Schau mal auf Deine gesamten Bescheide. Wirst Du nicht draus schlau, frag beim Arbeitgeber nach. Der wird Dir auch mitteilen können, ob Du ausgeschieden bist. Rein sozialversicherungsrechtlich bist Du ausgeschieden, arbeitsrechtlich kann das aber anders sein. Bist Du mit irgendeiner Aussage Deines Arbeitgebers nicht einverstanden, such Dir einen Rechtsbeistand mit Fachgebiet Arbeitsrecht. In den allermeisten Fällen wird das erste Beratungsgespräch bei solchen zumeist Rechtsanwälten kostenlos angeboten, hast Du eine Rechtsschutzversicherung, dann sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvaUwe
11.10.2011, 20:52

Danke für die Antwort. Aber ich habe mich bei einem Anwalt erkundigt: ich habe für den ganzen Zeitraum Anspruch. Auch bei Erwerbsminderungsrente, da die ja auch nur für "Krankheit" zählt. Ich glaube, man lernt wirklich nie aus und es kommt immer wieder was Neues. Schönen Abend und LG

0

Da ist es sicher klüger, sich bei dem zuständigen Ämtern zu erkundigen. Wir können hier nicht viel machen, da wir deine SItuation nicht kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvaUwe
11.10.2011, 20:51

Danke für die Antwort. Aber ich habe mich bei einem Anwalt erkundigt: ich habe für den ganzen Zeitraum Anspruch. Auch bei Erwerbsminderungsrente, da die ja auch nur für "Krankheit" zählt. Ich glaube, man lernt wirklich nie aus und es kommt immer wieder was Neues. Schönen Abend und LG

0

Was möchtest Du wissen?