Anspruch auf Sozialwohnung, jedoch kein Wohngeld für Standard-Mietwohnung

3 Antworten

Weil es sich 1. um eine anderes Gesetz handelt und 2. Wohngeld einkommensabhängig ist, da spielt die Höhe der Miete und die Größe der Wohnung keine Rolle. Es muss ja auch Wohnungen für große Familien und die sind nun mal teurer. Aus dem Bezug einer Sozialwohnung entsteht nicht automatisch ein Wohngeldanspruch.

Wir haben keine Sozialwohnung, nur Anspruch darauf, weil das Einkommen dementsprechend niedrig ist ( 3 Personen ) , aber die Mieten sind hier für 3-Zimmer-Wohnungen extrem hoch, dass diese jetzige gerade so realisierbar ist (mit Unkosten). Ähnliche, kleinere Wohnungen mit 3 Zimmern sind über 100 Euro Kaltmiete teurer !

0

vllt ist die wohnung zugroß oder zu teuer.

Klar ist die Wohnung zu teuer, aber jede andere zu findene Wohnung ist mit weniger qm noch teurer in der Kaltmiete. Also, was tun ?

0
@Sensila

eine teure wohnung selber zahlen oder die nehmen die der steuerzahler bereit ist zu bezahlen

0

Anspruch auf Wohngeld hast du nur, wenn du keine Grundsicherung oder ALG II erhältst. Beides geht nicht.

die Sozialwohnung wäre ca.700 Euro Warmmiete, die derzeitige Wohnung jedoch 900 Euro. Anspruch auf die 700 Euro besteht, da das Einkommen dem Anspruch entspricht. Warum muss jetzt derjenige 200 Euro mehr aufbringen und bekommt keinen Mietzuschuss ?

0
@Sensila

warum soll der steuerzahler die 900euro zahlen wenn auch 700euro reichen?

0
@martinzuhause

Warum soll der Steuerzahler überhaupt Steuern zahlen, bei diesen hohen Mieten heutzutage ? Alles wird doch doppelt und dreifach versteuert, merkt das keiner ? Irgendwann kommt der Tag, wo man fürs Luftholen noch bezahlen muss ! Steuerabgaben werden immer wieder neue erfunden und wen trifft es? Die arbeitende Bevölkerung ! Und die Mieten fressen die Familien auf, sodass sie nix mehr zu essen haben.

0
@Sensila

Warum soll der Steuerzahler überhaupt Steuern zahlen, bei diesen hohen Mieten heutzutage ?

damit die bedürftigen nicht auf der strasse leben muessen oder verhungern.

0
@martinzuhause

das stimmt auch wieder ! Sorry, so war das nicht gemeint ! Aber, was tut Vater Staat dagegen, gegen Armut und Obdachlosigkeit ?

0

Was möchtest Du wissen?