Anspruch auf Nutzungsausfall? Bitte um Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal in die AGB ... da steht sicher drin, dass du die Verzögerungen hinnehmen musst. Erst bei groben Vertragsverstößen oder wenn es ausdrücklich vereinbart war, kannst du Schadenersatz geltend machen. Ist zwar Pech für dich, aber für eine Schadenersatzklausel hätte der Händler wahrscheinlich 1000 Euro mehr verlangt (verlangen müssen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht einem meines Wissens nach nichts zu. Dass kommt wenn man nur um Geld zu sparen eine Küche vom günstigen Discounter kauft.

Das einzige ist den Ordentlich druck machen. Die restliche Zahlung erst bei Fertigstellung überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jorgfried
04.10.2011, 15:10

Das passiert nicht nur bei Discountern und 4,7k ist keine Billigküche. Ansonsten hast du recht.

0

du bist ein Querulant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammi84
04.10.2011, 14:48

Danke für deine Antwort aber wenn die Küche mit einem festen Termin versehen ist eine felsenfeste Zusage des Studios vorlag und sonst keine Spülmöglichkeit von Geschirr und anderer Dinge aus baulichen Gegebenheiten vorhanden ist finde ich das keine kleine Sache!

0

Was möchtest Du wissen?