Anspruch auf Kindergeld weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Widerspruch einlegen. Anspruch auf Kindergeld besteht weiterhin, den Eltern wohlgemerkt.

Normalerweise ist das überhaupt kein Problem, denn es ist völlig normal, dass es eine Pause zwischen Schulende und Ausbildungsanfang gibt. meines wissens dürfen 4 Monate nicht überschritten werden. Sollte es mehr werden meldet man scih arbeitslos.

Evtl.hängt das mit deiner dualen Ausbildung zusammen? Das wäre mein Verdacht.

Hat die Familienkasse die Information erhalten, dass du jetzt / anschließend die duale Ausbildung machen wirst? Kann mir vorstellen, dass es daran liegt. 

ineedhelpasap 06.07.2017, 21:12

ja ich habe sogar ein Formular mit Firmenstempel und Unterschrift des Leiters meiner Ausbildung in den Brief beigelegt. Sie haben den Brief offensichtlich erhalten, da sie daraus entnommen haben (haben sie ja auch als Begründung geschrieben), dass ich im Juli mein abi bekommen habe..

0
Johnny2017 06.07.2017, 21:27
@ineedhelpasap

Da du noch unter 25 bist und nach deinem FAbi jetzt eine erste Berufsausbildung anstrebst, ist meines Wissens der Anspruch auf Kindergeld immer noch gegeben. 

Am besten nochmal die Sachbearbeiter bei der Familienkasse kontaktieren, um zu klären warum die duale Ausbildung nicht berücksichtigt wurde bzw. gegen den Bescheid der Familienkasse Einspruch einlegen.

1

Was möchtest Du wissen?