Anspruch auf Kindergeld während "Dualer Weiterbildung"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Kajott783,

google einfach mal nach DA-KG 2016 (Dienstanweisung Kindergeld)
unter A 20.3.2 Ausbildungsdienstverhältnis

wie z.B.: 2) Bei berufsbegleitenden und berufsintegrierten dualen Studiengängen fehlt es häufig an einer Ausrichtung der Tätigkeit für den Arbeitgeber auf den Inhalt des Studiums, sodass in solchen Fällen die Annahme eines Ausbildungsdienstverhältnisses ausscheidet.

Liegt hingegen eine Verknüpfung zwischen Studium und praktischer Tätigkeit vor, die über eine bloße thematische Verbindung zwischen der Fachrichtung des Studiengangs und der in dem Unternehmen ausgeübten Tätigkeit oder eine rein organisatorische Verzahnung hinausgeht, ist die Tätigkeit als im Rahmen eines Ausbildungsdienstverhältnisses ausgeübt zu betrachten.

Eine entsprechende Ausrichtung der berufspraktischen Tätigkeit kann z. B. anhand der Studienordnung oder der Kooperationsvereinbarung zwischen Unternehmen und Hochschule glaubhaft gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kindergeld wird bis zum 25. lebensjahr nach beendigung einer ausbildung oder spätestens bis zum 27. lebensjahr gezahlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kajott783
26.02.2017, 12:53

Heißt?:D
Bin übrigens jetzt 24.

Ich hab ja trotzdem auf Vollzet gearbeitet.

0

Was möchtest Du wissen?