Anspruch auf Erbe Vater nach dem Tod beider Eltern?

3 Antworten

Dann hätte er (Berliner Testament) nur Anspruch auf den Pflichtteil (halber Erbanspruch) an den verstorbenen Vater.

Der weitere Anspruch geht an die Mutter.

Nach dem Tode der Mutter seid ihr die Nacherben des väterlichen Erbes, jeder erhält 1/6. Das Erbe der Mutter 1/2 des Vaters vund ihr persönliches erbe wird nun an euch drei verteilt zu je 1/3.

Egal, wie spät ein Testament gefunden wird, es gilt!

Und zur Annahme oder für Einspruch etc. gelten die üblichen Fristen.

Das Testament muss dem Nachlassgericht vorgelegt werden.


das muß man dann glaub ich dem #Erblass Gericht vorlegen und die öffnen das dann bei der Testamentseröffnung.

Erbe bei Tod des Vaters vor Geburt?

Wenn der Vater eines Kindes stirbt, bevor dieses geboren wurde, ist es dann trotzdem der Erbe?

Uns ist das nicht passiert aber es interessiert mich einfach.

...zur Frage

Lebensversicherung angenommen, Erbe ausgeschlagen, Insolvenzverwalter des Vaters fordert diese jetzt zurück - wer hat Recht?

Der Vater ist vor einigen Jahren verstorben und war Privatinsolvent. Daher wurde das Erbe ausgeschlagen. Die Anwälte sagten jedoch die betriebliche Altersvorsorge, wo die Kinder als Bezugsberechtig angegeben waren, wäre davon nicht betroffen und dementsprechend wurde dieser Betrag angenommen. Nun 3 Jahre später wird diese Summe vom Insolvenzverwalter eingefordert. Ist dies rechtens? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit diese Summe auch in Raten zurück zu zahlen?

...zur Frage

Wer zahlt die Vesandhausschulden?

Also mein Vater ist vor einem Jahr verstorben.Keiner von uns Kindern hat das Erbe ausgeschlagen.Mein Vater hatte ein Konto bei einem Versandhaus das sich auf 3000 Euro minus belief.Zwischenzeitlich sind es nur noch 2000 Euro da ich so gut es ging meiner Mutter geholfen habe beim bezahlen.Die Raten wurden auch von meinem Konto geschickt.Jetzt ist auch meine Mutter verstorben.Und da sie noch andere Schulden haben wurde das Erbe jetzt von uns allen ausgeschlagen.Nun meine Frage:Nach dem Tod meines Vaters gehört das Versandhauskonto dann automatisch meiner Mutter? Oder sind wir weil wir damals nicht ausgeschlagen haben jetzt noch dafür verantwortlic?Und wenn ja zu wieviel Prozent?Wir sind zwei Geschwister

...zur Frage

Testament / Erbfolge?

Mein Mann würde von seinem Vater erben. Mein Mann möchte jetzt ein Testament verfassen, dass wenn er vor seinem Vater verstirbt, das Erbe welches er von seinem Vater bekommen hätte nach dessen Tod dann an mich und die Kinder geht. Ist das möglich?

...zur Frage

Wer erbt was nach dem Tod der Stiefmutter / Vater?

Mein Vater hat noch einmal geheiratet. Seine Frau brachte zwei Kindermit in die Ehe, welche aber nicht adoptiert sind. Nun starb seine Frau und drei Monate später mein Vater. Beide haben ein Testament gemacht und sich gegenseitig als Erben eingesetzt.. Wenn ein Kind nach dem Tod eines Elternteiles auf sein Erbe besteht, ist es auf den Pflichtteil gesetzt. Nun bin ich der einzige nach dem Tod meines Vaters. Wer erbt nun was?

...zur Frage

Steht mir als Enkelin beim Todesfall meiner Oma wenn ich Vaters Erbe ausgeschlagen habe?

Mein Vater ist gestorben. Ich habe sein Erbe wegen Überschuldung ausgeschlagen. Erbe ich von der Oma jetzt nichts mehr, weil ich das Erbe meines Vaters ausgeschlagen habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?