Anspruch auf Bildungsgutschein? Tips Tricks?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Prinzipiell würdest Du einen Bildungsgutschein oder sogar eine komplette Umschulung bekommen können, wenn die Arbeitsagentur dahingehend Bedarf zum Zwecke der Vermittelbarkeit feststellen würde.

Allerdings ist für die Bewilligung auch im Allgemeinen eine bestimmte Mindestzeit der Erwerbslosigkeit Vorraussetzung. Ganz frisch arbeitslos stehen die Chancen eher schlecht für einen Bildungsgutschein.

mfg

parhalia

Giamo458 22.08.2012, 10:34

Brauche diesen ja nur für 6 Monate diesen Bildungsgutschein. Danach mache ich ja 12 Monate Praktikum und bekomme dann wieder Geld und auch Wohngeld etc.

Also auf Deutsch: Ich muß erstmal Arbeitslos werden/bleiben bevor ich einen Bildungsgutschein bekomme???!!!

0
Parhalia 22.08.2012, 15:58
@Giamo458

Leider mußt Du erst einmal schlechte Chancen auf dem Areitsmarkt allgemein haben, dass amtsseitig eine Feststellung auf Fortbildungsbedarf zur Reintegration getroffen werden könnte. Regulär dann eher bei Langzeitsarbeitslosen.

Natürlich mußt Du nicht arbeitslos bleiben, denn es gibt auch andere Fördermittel, um Dich wieder in Deinen alten Beruf zurückzubringen. Das könnte ggf. auch ein kurzes Praktikum sein, wenn der AG daran im Anschluss eine Einstellung in Aussicht stellen würde.

Aber wie gesagt, die Möglichkeit auf Bewilligung individueller Fördermittel ist neben grundsätzlichen Vorraussetzungen auch letztlich fallabhängig.

0

Leider kann man das nicht so pauschal sagen; soetwas ist immer auch individuell zu sehen. Grundsätzlich muss die Teilnahme an einer Maßnahme notwendig sein, um Dich bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern oder eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden. Die Feststellungen zur Notwendigkeit einer Weiterbildung schließen allerdings immer auch die arbeitsmarktlichen Bedingungen ein. Das heißt, die Agentur für Arbeit muss abwägen, ob zum Beispiel die Arbeitslosigkeit auch ohne eine Weiterbildung beendet werden kann, ob andere arbeitsmarktpolitische Instrumente erfolgversprechender sind und ob mit dem angestrebten Bildungsziel mit hinreichender Wahrscheinlichkeit eine Eingliederung auf dem Arbeitsmarkt erwartet werden kann. Das muss bei Dir dann vor Ort geschaut werden.

Am besten einen Termin mit einem Berater machen. Viel Erfolg !

Giamo458 22.08.2012, 10:37

Was bedeutet Maßnahme? Ist das so ein 1-Euro Job? Und wie lange geht diese Maßnahme?

0
QuincyMarket 22.08.2012, 13:28
@Giamo458

Nein, mit "Maßnahme" meinte ich nichts spezifisches, sondern einfach nur Umschulungsmaßnahme, Fortbildungsmaßnahme, also je nachdem was Dir vorschwebt.

0

Was möchtest Du wissen?