Anspruch auf ALG I nach Aussteuerung Krankengeld und bewillgte Umschulung durch DRV

2 Antworten

Eigentlich schon,du musst das Arbeitsamt darüber in Kenntnisse setzen das du ausgesteuert bist und das du bevor du eine Umschulung beginnst bis dahin Geld brauchst.Die werden von dir Ärztl.Befunde zu Einsicht verlangen um zu Prüfen ob du doch nicht weiter in deinem alten Beruf einsetzbar bist.Du musst den Vermitteln das du Arbeitswillig bist und grundsätzlich Arbeitsfähig-nur in deinem alten Beruf nicht mehr-wenn du dazu auch noch ein Gutachten hast von deinen behandelnden Arzt hast der das unterstreicht umso besser.Du darfst dich auf keinen Fall beim Arbeitsamt arbeitsunfähig melden denn dann steht dir kein ALG I zu. Auch musst du den sagen das du Teilhabe am Arbeitsleben bewilligt bekommen hast und am 01.11.2013 eine Umschulung beginnen wirst ( Ich denke das läuft bei dir über die Rentenkasse ). Es kann allerdings eine Zeit dauern bis die das alles Prüfen und bearbeiten....du bist etwas spät mit deiner frage, normalerweise müsstest du ein schreiben von der Krankenkasse erhalten haben wegen der bevorstehenden Aussteuerung wo sie dich auf das Arbeitsamt verweißen damit du zukünftig deine Bezüge bekommst. Wichtig wäre auch zu wissen ob du noch angestellt bist und dein Vertrag ruht bei deinem Arbeitgeber. MFG

Wende dich da mal ganz schnell an dein Rentenversicherer,der ist zuständig für dich

Arbeitslosengeld: erneuter Anspruch ja oder nein?

Ich habe von Mai 2010 bis 23.Mai 2011 ALG 1 bekommen. Danach habe ich Maßnahmen über die Rentenversicherung gemacht und eine Umschulung begonnen die ich nun aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter führen kann. Diese Umschulung wurde zum 31.05.2012 beendet, also sind mehr als ein Jahr vergangen. Habe ich erneut Anspruch auf ALG? Danke.

...zur Frage

Hat man noch Anspruch auf den Bildungsgutschein vom Arbeitsamt auch wenn ALG 1-Zeit abgelaufen ist?

Hallo,

ich bekomme derzeit ALG 1. Ich warte  auf eine Entscheidung der Rentenversicherung wg. Übernahme der Kosten einer beruflichen REHA (Umschulung).

Die lassen sich seit Oktober 2010 Zeit. Im September läuft mein ALG 1 aus. Sollte ich bis dahin oder später keinen Bescheid von der RV bekommen, habe ich dann als ALG II Kandidat  noch Anspruch auf meinen Bildungsgutschein vom Arbeitsamt ? Ich möchte, falls die RV ablehnt, über den Bildungsgutschein eine Umschulung machen. Wer kann mich da aufklären ?

...zur Frage

Recht auf Umschulung oder Weiterbildung bei ALG 1 Bezug?

eine theoretische frage

hat man als ALG 1 Bezieher Anspruch auf Weiterbildung oder Umschulung ?

zum Beispiel eine Freundin von mir ist studierte Frau und würde gerne eine Weiterbildung bzw. Umschulung als Personalkauffrau machen

hat da jemand Erfahrungen ?

...zur Frage

Alg 1 läuft bald aus.Umschulung beginnt erst im September

Hallo. Mir wurde soeben meine Umschulung genehmig. Nun ist es so, das die Umschulung erst im September beginnt, der Anspruch auf Alg 1 aber im Juni ausläuft. Rutscht man dann in Harz 4 oder wird das Übergangsgeld bebezahlt? Danke, für Hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Anspruch auf ALG 1 nach Umschulung?

Ein Bekannter hat eine 2jährige Umschulung absolviert. Kostenträger war die Rentenversicherung. Nun ist er bald fertig und hat aber dann keine Arbeit. Hat er dann Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 und wenn ja, wie lange?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Ich war selbstständig, mache bald eine Umschulung. Kein Anspruch auf ALG 1 und 2. Kein Einkommen, kann ich zumindest Sozialhilfe beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?