Anspruch auf 2. Mal Sonderurlaub für Umzug obwohl vor einem halben Jahr bereits schon ein Umzug stattgefunden hat?

6 Antworten

bei meinem Arbeitgeber hängt der Anspruch auf Sonderurlaub bei einem Umzug davon ab, ob ich aus beruflichen Gründen umziehen muss (z.B. Versetzung an anderen Arbeitsort) oder aus privaten / persönlichen Gründen umziehen will.

In Deinem Fall würde ich keinen Sonderurlaub bekommen, weil dieser Umzug bei uns in die Kategorie "Privatsache" fallen würde. Ich könnte mich daher auch nicht auf §616 BGB berufen. Hatten einen ähnlichen Fall im Geschäft & auch der Betriebsrat sah es auch so: kein Sonderurlaub.

Du könntest mal schauen, ob es tarifliche oder vertragliche Regelungen bezüglich Sonderurlaub in Deiner Branche / bei Deinem Arbeitgeber gibt. Ansonsten kannst Du, meiner Meinung, nur auf die Kulanz & das Entgegenkommen Deines Chefs hoffen.

in welchem Land lebst du überhaupt? die Gesetzteslage wird sicher von Land zu Land etwas unterschiedlich sein

 

in AT bekomme ich z.b. für JEDEN Umzug 2 Tage Sonderurlaub, egal wie oft ich umziehe und was der Grund dafür ist. ich muss halt immer eine Meldebestätigung als Beweis bringen, dass ich wirklich umgezogen bin.
Bin auch schon 2x in einem Jahr umgezogen (von Freund getrennt, wieder zurück zur Mutter gezogen und dann wieder ausgezogen wie ich eine Wohnung gefunden habe).

Ich lebe in Deutschland.
Ich frage einfach mal bei meiner Personalabteilung an, vilt. habe Glück. 

0

bei uns gibt es nur 1 Tag und nur bei

- Umzug aus dienstlichem oder betrieblichem Grund an einen anderen Ort

....

sprich mit Deinem Arbeitgeber, aber ich glaube kaum das Du nochmal zwei Tage bekommst .. Du wirst also Urlaub nehmen müssen ...

Was möchtest Du wissen?