Ansprechen oder lieber für mich behalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es im Sommer war, war es ja vor eurer Beziehung, dann ist es ja kein Problem ihm zu sagen. Du setzt ihm sonst Hörner auf, und zwar immer dann, wenn die beiden zusammen sind, denn der andere denkt dann immer, "ich weiß etwas was du nicht weißt." Du solltest deinem Freund diese Situation ersparen.

Ausserdem ist es möglich, dass die beiden irgendwann Streit miteinander bekommen und dann sagt es der eine doch noch dem anderen. Das könnte noch nach Jahren passieren, und dann wäre es wirklich schlimm, wenn er es auf diese Art erfährt.

Der dritte Punkt ist, du machst dich erpressbar, also er könnte dir irgendwann drohen, es zu sagen, wenn du nicht das und das tust.

Sag es ihm und dann bist du hinterher auch froh.

Okay Dankeschön, das hat mir weitergeholfen! :)

1

Dann behalte es doch auch für Dich. Das ist doch Deine Vergangenheit, in der Du mit Deinem jetzigen Freund noch nicht zusammen warst. Vergangenheit ist Vergangenheit. Lass sie ruhen.

Ich persönlich würd es sagen weil Ich zb meinem freund auch alles immer erzähle und ist ja auch vergangenheit

Was möchtest Du wissen?