Anspannung und Nervosität vor Fahrstunden.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dann deiner Stelle eventuell noch die/den Fahrlerer/in wechseln. Denn ich denke, teils liegt es an deiner Fahrlehrerin. Fühlst dich denn von ihr unter Druck gesetzt oder so? Ich hatte am Anfang als ich Fahrschule gemacht habe, auch immer das Gefühl alles perfekt machen zu wollen & habe oft nach Fehlern fast komplett abgeschaltet - doch das war genau das Falsche! Keiner ist perfekt & nicht mel deine Fahrlererin wird immer 100%ig richtig fahren. Versuch einfach, dass du nicht immer nur alles perfekt machen willst. Und versuche auch einfach zu sagen (wenn du nen Fehler gemacht hast) "gut, dass habe ich jetzt zwar falsch gemacht - doch das ist nicht so schlimm - dass kann ich dann dafür beim nächsten Mal (um so besser)" oder i.wie sowas in der Art. Ich weiß, es ist nicht leicht. Doch du schaffst das. Versuche einfach i.wie an dich zu glauben & dich vor allem nicht unter Druck setzen zu lassen oder so & dann wird das schon!!! Ich drück dir die Daumen & wünsche dir alles gute!!!

P.S.: Und vor allem - es wird bestimmt i.wann besser werden. Denn wie heißt es so schön "Übung macht den Meister". Ich bin mir sicher in einige Stunden kannst du es!!!

danke für die liebe antwort :)) ja sie setzt mich sehr unter druck und verunsichert mich !

hab das gefühl ihr was beweisen zu müssen und das ist echt schlimm.. morgen um halb 3 ist es dann soweit. war heute nochmal üben mit meiner mami - alles perfekt gewesen.. aber naja trotzdem bin ich grad noch sehr nervös. aber das ist bestimmt normal

0
@JuliaSturm

Bitte - gerne & kein Problem! ^^ Ohh.. okey. Ja, das ist sehr verständlich dass dich dass verunsichert wenn sie dich unter Druck setzt. Wie lief denn die vergangene Fahrstunde? Hoffe besser! Versuch einfach i.wie, dass Gefühl zu ändern - dass du ihr was beweisen musst. Denn im Endefekt musst du ihr überhaupt nichts beweisen. (Doch ich weiß das ist nicht einfach, es zu ändern - aber du schaffst das!) ;)) Und die Nervosität ist auf jeden fall normal. Die hat (fast) jeder.

0

mehr stunden und baldrian

wie gesagt.. die fahrlehrerin wird auch nciht ruhiger bei weiteren stunden.. so wie ich jetzt gefahren bin, bin ich 4 oder 5 stunden lang gefahren und komme nicht weiter sozusagen..

und baldrian.. ne danke :o

0

Was möchtest Du wissen?