ansetzen von kalorien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn man nicht untergewichtig ist, dann nimmt man auf Langzeit gesehen nur ab. Wenn man Untergewichtig ist oder eine Esstörung hat ist das was etwas ganz anders. Wenn man beispielsweise Magersüchtig ist, fährt dein Körper runter auf Sparflamme, weil du ja nicht genug kalorien am Tag zu dir nimmst. Der Stoffwechsel ist völlig im Eimer. Wenn man als Magersüchtige ausnahmsweise mehr Kalorien zu einem nimmt geht das sofort wieder aufs Gewicht, schließlich will der Körper das Beste draus machen. Der Stoffwechsel normalisiert sich allerdings wieder wenn man wieder Normalgewichtig ist und Normalgewichtig isst.

Theoretisch nicht, so würdest du abnehmen. Aber nur bei einer gesunden Ernährung. Wenn du sehr viele Fette zu dir nimmst und die fast 2000kcal nur aus Schokolade bestanden, dann wird sich da bestimmt was von absetzen, allerdings nicht von einem einzigem Tag. Dazu muss das schon über langem Zeitraum so gehen, da der Körper kurzfristige Umstellungen gut verarbeiten kann. Aber bei einer normalen Ernährung nimmt man so ab und es lagert sich nichts an. Lg, hoffe ich konnte dir helfen, Korsikafeeling

Ich bin mir zwar jetzt nicht sicher ob ich die frage richtig verstanden habe aber Kalorien= Energie wenn du jetzt 2000kcal am tag verbrauchst und du diese Menge an Kalorien noch nicht zu dir genommen hast dann nimmt sich der Körper Energie die als Fett im Körper gespeichert ist um den Körper weiter mit Energie zu versorgen. Wenn du mehr isst dann setzt er die überschüssigen Kalorien als Fett an um in Zeiten in denen du keine Kalorien zu dir nimmst trozdem noch Energiereserven zu haben

ah ok, und wie ist das dann, also mal angenommen man macht den ganzen tag gar nichts, weil man krank ist oder so. sitzt/liegt nur zuhause rum. und dann isst man seine 1000-2000 kcal am tag, setzen die dann an?

0
@Liolinna

Nein bei 2000kcal Tagesbedarf bleibt dein Gewicht gleich wenn du 2000kcal zu dir nimmst wenn du nur 1000kcal zu dir nimst dann nimmst du sogar ab wobei du beachten musst das die 2000kcal nur der Grundumsatz sind und das kleinste bisschen Bewegung deine Anzahl von verbrauchten Kalorien steigert

0

Nein, die Energie aus der Nahrung wird verbraucht, bis der Bedarf gedeckt ist.

die kalorien nicht, sie sind nur eine messeinheit...

Was möchtest Du wissen?