Anschreiben überprüfen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geehrte Frau *******,

vielen Dank für das freundliche Telefonat, die zahlreichen Informationen über den Beruf Dolmetscher und die Möglichkeiten eines Praktikums. Da sich das Berufsbild mit meinen Wünschen und Interessen deckt, möchte ich mich bei ihnen um einen Ausbildungsplatz zur Dolmetscherin bewerben.

Zurzeit besuche ich die *. Klassse des Gymnasiums in *****, welche ich im Juli 2016 mit dem Abitur erfolgreich beenden werde. Der Beruf eines Dolmetschers interessiert mich sehr, da ich außer den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch noch meine Muttersprache Türkisch gut beherrsche.

Meine Lieblingsfächer in der Schule sind Deutsch, Französisch, Mathematik und Sport. Da die Arbeit mit dem PC in dem Beruf sehr wichtig ist, habe ich mich mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) und dem Internet vertraut gemacht.

Über ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr. (Nur, wenn diese bereits im Telefonat erfolgt ist! Sonst: Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.)

Mit freundlichen Grüßen

32

Du hast vergessen, das Anredepronomen Sie groß zu schreiben ...

Nichts für ungut :)

0

Das ist gut. Im ersten Abschnitt letzte Zeile muss das bei weg. Ihnen solltest Du groß schreiben, sieht besser aus. Allerdings kannst Du nicht sagen, dass Du Dich wegen des Berufs mit dem Internet vertraut gemacht hast.

Was ist ein "Praktikumsberuf"?

Meine Lieblingsfächer in der Schule sind Deutsch, Französisch, Mathematik und Sport. Da die Arbeit mit dem PC in dem Beruf sehr wichtig ist, habe ich mich mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) und dem Internet vertraut gemacht.

Lass das. Dass du vorher noch nie im Internet warst und deshalb extra für den Beruf gelernt hast, damit umzugehen, nimmt dir doch keiner ab!

Was ist denn jetzt meine Muttersprache?

Hallo

Ich bin 21 Jahre alt und Türke. Ich bin in der Schweiz geboren und wohne auch seit der Geburt hier. Vor der Schulzeit habe ich Deutsch und Türkisch gelernt, jedoch beherrsche ich die deutsche Sprache viel besser als die türkische. Denken tu ich auf Deutsch. Dann ist doch meine Muttersprache Deutsch und nicht Türkisch?

Grob geschätzt beherrsche ich die türkische Sprache ca. auf dem Niveau B1/2.

Warum ich Frage? Im Lebenslauf habe ich beide Sprachen als Muttersprache drin, da laut Wikipedia die Muttersprache diejenige Sprache ist, die man vor der Schulzeit und ohne direkten Unterricht lernt. Ein Kumpel meinte jedoch, dass es komisch ist, dass ich Deutsch als Muttersprache drin habe, da ich kein Schweizer Staatsbürger bin.

Ich bedanke mich im Voraus.

Freundliche Grüsse

...zur Frage

Zählt es als Muttersprache?

Hallo erstmals.

Ich komme mal gleich zum Punkt.

Ich selber gehöre nicht der deutschen Staatsangehörigkeit an, bin weder hier geboren, noch habe ich deutsche Vorfahren. Dennoch ist die deutsche Sprache, die Sprache, die ich sowohl in Wort als auch in Schrift am besten beherrsche. Ich habe einen großen Wortschatz, bin gut in der deutschen Grammatik, und generell verstehe ich sogar Dialekte, obwohl ich selber kein Dialekt beherrsche.

Und hier komme ich auch schon zu meiner Frage:

Zählt die deutsche Sprache für mich nun zur Muttersprache? Hergezogen bin ich, ohne sprachliche Vorkenntnisse, mit 7 Jahren und bin nun schon 18 Jahre alt. Ich besitze einen leichten Akzent, welchen man auch herraushört, wenn ich deutsch spreche. Aber eigentlich besitze ich generell in JEDER Sprache die ich spreche einen Akzent. (Ich behaupte mal einfach, das ich eine Sprachstörung habe lacht)

Besonders bei Bewerbungen habe ich nun das Problem, meine Muttersprache anzugeben, da ich meine 'eigentliche' Muttersprache (rumänisch) noch schlechter beherrsche als mein Schulenglisch.

Google möchte mir in diesem Falle nicht weiterhelfen, desswegen frage ich jetzt: Kann deutsch als meine Muttersprache gelten, oder habe ich einfach keine?

...zur Frage

Ist Deutsch meine Muttersprache Oder gibt es ein anderes Wort dafür?

Meine Eltern sind Serben, ich hier geboren. Beherrsche die Deutsche Sprache aber besser als meine eigentliche Muttersprache! Ist in meinem Lebenslauf deutsch dann auch meine Muttersprache ( gibt es ein anderes wort dafür?) und serbisch meine "...WAS " sprache ? :D

lg

...zur Frage

wie wird man übersetzerin von büchern (romane) deutsch/englisch?

ist denn ein anglistik studium der optimastle weg? (ich weiß jeder hans und franz spricht heutzutage super englisch und gegen welche die 2sprachig aufgewachsen sind hat man eh einen nachteil! ich weiß auch nicht ob des ein beruf mit zukunft ist wenn im zuge der globalisierung alle bald irgendwan nur noch englisch sprechen als neue muttersprache sozusagen? außerdem ist mir nicht bekannt wie genau man diese art von karriere planen muss!

ich würd so gerne bücher (nur romane und bestseller am liebsten. nix ratgeber,sachbuch) von englisch auf deutsch übersetzen beruflich! weil ich denke dass mit ich mit diesem beruf freiwillig gerne 12 stunden täglich arbeiten wollen würde! aber wie ist der effektivste weg dorthin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?