Anschreiben mitschicken auch wenn es nicht verlangt wird?

3 Antworten

Ein Anschreiben gehört dazu. Aus diesem Grund werden einige Firmen eben dieses nicht mehr explizit erwähnen, da es völlig selbstverständlich ist, dass man seinen Gegenüber auch in irgendeiner Form anspricht. Und je ausführlicher du begründest, warum du dich dort bewirbst und was du für diese Stelle überhaupt mitbringst, umso besser für dich. Du musst dich von anderen abheben und Interesse wecken. So erreichst du das aber nicht wirklich.

Ein Anschreiben sehe ich bei einer Bewerbung als selbstverständlich an. Das muss man als Unternehmen nicht extra erwähnen. Mit einem guten, korrekten Anschreiben kommst du mit Sicherheit besser an, als wenn du nur eine Bewerbungsmappe hinsendest.

Anschreiben gehört mit dazu! :)

Ein Anschreiben habe ich ja auch immer. Nur bei denen die es verlangen ist es sehr ausfürhlich. Bei denen dies es nicht verlangen schreib ich eher eine kurzfassung.

0
@Chrobin7

Ist ein gutes Vorgehen. Wichtig ist, dass das Anschreiben in beiden Fällen gewisse Formalien einhält.

0

LKW Führerschein mit Bildungsgutschein durch arbeitsamt / Arbeitgeber / Bewerbung Wie anschreiben?

Hi beim arbeitsamt wurde mir gesagt das es ein chance gibt den lkw Führerschein über ein Bildungsgutschein vom Arbeitsamt zu bekommen Voraussetzung ist das ein Arbeitgeber versichert eine feste stelle als Berufkraft fahrer in der firma zu bekommen . Meine frage ist nun wie gehe ich da ran? Wie schreibe ich eine firma diesbezüglich darauf an?

...zur Frage

Projektarbeit - partnerfirma finden?

Hallo,

ich brauche für meine Projektarebeit in der Schule eine partnerfirma. um es näher zu erläutern: ich schreibe die arbeit über ein produkt, welches in der dritten welt produziert wird (zb kakao). Dazu gibt es firmen die fair handeln. Ich hätte bereits eine firma (the body shop)

Meine Frage: WIe muss ich die anschreiben / was muss ich die fragen / kann ich nach infomaterial zu den werten des unternehmenns fragen????

danke schonmal :)

...zur Frage

Bewerbungskostenerstattung Arbeitsamt?

Hallo ich habe zum Glück ziemlich Zügig neue Arbeit gefunden und mich heute abgemeldet beim Arbeitsamt. Nun ist es so das ich Bewerbungskosten eingereicht habe (der Antrag wurde mir genemigt mit maximal 260 euro pro jahr) 140 euro habe ich schon mal in diesem jahr in anspruch genommen.

Nun habe ich in 14 Tagen Arbeitslosigkeit 22 Bewerbungen geschrieben und auch Arbeit gefunden. Pro Bewerbung erhalte ich 5 euro macht 110 euro + die schon bereits erhaltenen 140 sind 250 euro also noch in dem Rahmen von 260 euro.

Ich habe als Beweis immer nur die ausgedruckten Anschreiben vorgelegt und die Dame hat diese gleich angeguckt und nur kurz auf der Liste abgeharkt und weggeschmissen.

Heute war allerdings eine andere Frau da und diese wollte die Anschreiben behalten also nicht gleich kontrollieren weil sie angeblich dafür nicht zuständig ist. Wird das jetzt alles kontrolliert ob das der Wahrheit entspricht (Firmen angerufen) die Telefon-Nr. stehen ja nicht bei mir in den Anschreiben mit drauf. Ich muss dazu sagen das ich ein paar dazu geschummelt habe und nun habe ich angst das es auffliegt.

Geht das oder ist das Schwachsinn das das Arbeitsamt alle Firmen anruft und sich erkundigt und selbst wenn die Firmen wissen doch nicht aus dem kopf wer sich wo beworben hat.

...zur Frage

Bewerbung um eine Ausbildung während des Studiums

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem angefangen zu studieren, jedoch schreibe ich auch gleichzeitig Bewerbungen für Ausbildungsplätze. Wie kann ich das am Besten im Anschreiben formulieren, dass ich zwar zur Zeit studiere aber dennoch eine Ausbildung machen möchte? Ich hatte vor kurzem ein Bewerbungsgespräch, und über die Fragen warum ich denn jetzt eine Ausbildung machen will wenn ich doch vor kurzem das Studium begonnen habe bin ich ganz schön gestolpert ;/

...zur Frage

Bewerbung nach der Ausbildung/Umschulung

Mein Mann schließt im Juli seine Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik ab nun wird es zeit die ersten Bewerbungen raus zuschicken.Normalerweise schreibe ich immer Bewerbungen für ihn was mir bis Jetzt auch nicht schwer gefallen ist. Ich finde aber keine wirkliche Einleitung. Wir haben vom Arbeitsamt eine Stellenausschreibung bekommen allerdings geht die Bewerbung auch direkt übers Arbeitsamt dementsprechend haben wir keinen direkten Ansprechpartner oder genaue Firmenadresse.So einen Fall hatte ich noch nicht. Als Anlagen z.B. Zwischenprüfung mitschicken?Wäre toll wenn ich hier jemanden finde der mir Helfen könnte. Lg Sabrina

...zur Frage

Übernahme nach der Ausbildung - Anschreiben?

Hallo ihr Lieben,

ich beende dieses Jahr im August meine 3-jährige Ausbildung zur Bürokauffrau. Vergangene Woche hatte ich diesbezüglich ein Gespräch mit der Personalchefin, welche stellvertretende Geschäftsführerin ist und sie teilte mir mit, dass ich in der Geschäftsleitung übernommen werde - pure Freude! Aber jetzt meine Frage: Meine Personalchefin sagte mir, dass ich ein kurzes Anschreiben schreiben soll, weil dies dann in meine Akte kommt. Aber was schreibe ich da rein? Habt ihr da irgendwelche Ideen oder Gedankenanstöße?

Vielen Dank. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?