Anschreiben für einen Nebenjob (Bewerbung)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an! :-)

Am besten rufst Du beim Unternehmen an und fragst was sie für den jeweiligen Job erwarten!

Oder wenn es ein Ladengeschäft ist, kannst Du auch vorbei gehen und fragen. Vielen Unternehmen stellen Dich schon ein, wenn Sie Dich sehen, kurz mit Dir sprechen und feststellen, dass Du auf den Job passt. In anderen Unternehmen bewerben sich vielleicht viele Menschen gleichzeitig auf einen Job und die Personalabteilung müssen vorab auswählen, wenn sie zum Vorstellungsgespräch einladen. Dann hilft es natürlich, wenn man Unterlagen hat, anhand derer man schon eine Vorauswahl treffen kann.

Klar ist, wenn Du die Unterlagen hin schickst, dann ist ein Anschreiben normal. Unternehmen bekommen viel Post am Tag und die wird dann in einer Poststelle geöffnet und dann an die verschiedenen Abteilungen verteilt. Wenn da nun Deine Bewerbung ohne Anschreiben ankommt, werden sie zwar wissen, was damit zu tun ist, aber es macht eben einen sonderbaren Eindruck.

Also ruf dort an oder geh vorbei und frag, was sie an Unterlagen haben wollen, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Gruß

Rudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das legt jedes Unternehmen selbst fest.

Ich will grundsätzlich Anschreiben (wenn ich Rechtschreibfehler oder dergleichen finde gibt es eine Absage oder es landet in der Tonne).

Ich will einen tabellarischen Lebenslauf OHNE Foto und wenn auf vorige Tätigkeiten Bezug genommen wird auch Zeugnisse dieser.

Ebenso will ich mind. ein Zeugnis sehen dass einen Realschulabschluss nachweist. Deutsch und Mathe mind. befriedigend.

Das alles als PDF.

Aber wie ich bereits schrieb, jeder anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKnife
14.07.2017, 01:21

Das Zeugnis könnte man doch leicht fälschen oder nicht? Es macht doch mehr Sinn das Zeugnis beglaubigt vorzulegen

0

für einen ganz simplen Nebenjob ist es am besten ins Geschäft rein zu gehen und zu fragen ob sie ein zu Verfügung haben ob sie einen nehmen würden. Ich weiß aus Erfahrung, dass man wenn man direkt mit den Leuten spricht eine sehr viel bessere Chance hat einen Nebenjob zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKnife
13.07.2017, 22:17

die haben diese Stelle in der Jobbörse veröffentlicht

0
Kommentar von Zeitbombe
13.07.2017, 22:18

trotzdem zum Laden hingehen und fragen die Jobbörse sagte nur dass sie einen zur Verfügung haben.

0

Hey, Auf eine ausgeschriebene Stelle, ob Nebenjob oder Fulltimejob, sieht eine Bewerbung immer vollständiger aus und wird im Regelfall vorrangig bearbeitet. Jo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch einfach vorbei gehen und persönlich nachfragen bzw. vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Bewerbung sollte immer ein Anschreiben enthalten, auch wenn es nur ein Nebenjob ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Frage schon..... 

Willst du den Job? Ich glaub nicht.! Umso professioneller die Bewerbung desto mehr Chancen auf den Job. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?