Anschreiben für 450 euro job ok?

2 Antworten

Hallo Blume716,

in dem Text sehe ich zuerst den Business Case - doch vermisse ich, warum Du Interesse an genau dieser Tätigkeit hast. Auch wenn es ein 450 € - Job ist, ist Deine Motivation sehr wichtig.

Stelle heraus, dass Du noch zur Schule gehst, aber an einer Nebentätigkeit interesse hast. Stelle weiter heraus, warum es gerade die Firma ist, bei der Du gerne mitarbeiten möchtest. Und klar - wichtig ist Deine Erfahrung in der Tätigkeit.

Der Satz "positive Rückmeldung" klingt sehr trocken. Freue Dich darauf, von der Firma zu hören und darauf, Dich persönlich vorstellen zu können und Deine mögliche Mitarbeit zu besprechen. Da geht von Dir die Initiative aus - aber lässt der Firma auch die Entscheidung frei, den nächsten Schritt zu eröffnen.

Auch das "hiermit" am Anfang ist nicht erforderlich. Die Betreffzeile des Briefes drückt sicherlich aus "Bewerbung um ....". Dann spreche davon, wie Du von der Firma und der Tätigkeit erfahren hast und dass Dich das Thema sehr interessiert."

Lege einen kurzen Lebenslauf bei, der natürlich zeigt, dass Du zur Zeit auf die Schule gehst.

Viel Erfolg und viele Grüße an den See, EarthCitizen

Hallo, das mit den 450 glaube ich passt nicht hinein. Schreibe doch einfach das du noch zur Schule gehst, und sich das Zeitlich gut vereinbaren lässt. Du wärst sehr interessiert daran, diesen Job zu machen da du schon Erfahrung in diesem Bereich hast. Schreibe auch deine Positiven Seiten. Du bist schnell, ordentlich, zuverlässig, genau, kannst dich gut ins Team einfügen... Ein bisschen mehr, mir erscheint es zu wenig, was du geschrieben hast, auch wenn es nur ein 450 Euro Job ist. Alles Liebe

Was möchtest Du wissen?