Anschnallpflicht für Hunde

10 Antworten

dass man jetzt die Hunde im Auto anschnallen oder sichern muss, sonst müsste man eine Hohe Strafe zahlen. Ist das so?

ja, das ist schon lange so! Jeder Hund, egal ob klein oder groß, darf laut StVo im Auto nur gesichert transportiert werden, entweder mit einem speziellen Gurt oder in einer Transportbox!

wenn man einen kleinen Hund auf dem Schoss sitzen lässt und fest hällt?

das ist natürlich gegen die Vorschrift und wird mit Bußgeld bestraft!

Du kannst diese Vorschriften auch sehr leicht ergoogeln!

Hier ein Beispiel:

http://www.strassenverkehrsamt.de/artikel/sichere-autofahrt-fur-hund-und-katze

Hunde und Tiere generell gelten bei ihrer Beförderung in einem Kfz als Ladung. Und diese musste schon immer entsprechend gesichert werden. Denn was meinst Du wohl, was im Fall eines Unfalls (nicht nur mit dem Hund) passiert? Wenn der bei einem Zusammenstoß quer durch das Fahrzeug fliegt, sind auch die menschlichen Insassen in Gefahr!

Ja, das ist so. Du kannst den Hund mit einem Spezialgurt auf der Rückbank sichern oder in einer Box, die ihrerseits so gesichert sein muß, daß sie nicht durchs Auto fliegen kann.

Hunde im Auto mitnehmen

Wie müsste ich zwei Hunde (etwas größer als Dackelgröße) im Auto sichern, und was würde mir blühen, wenn ich mit den beiden Hunden im Fußraum (Beifahrer hält die Leine fest) von der Polizei erwischt würde? Oder wenn ich einen Unfall baue, die Hunde durchs Auto fliegen und den Beifahrer verletzen? Habe mir da früher nie Gedanken gemacht, aber ich glaube, ohne Sicherung werde ich Beifahrer plus seine Hunde nicht mehr mitnehmen. Nur, wie sichere ich sie richtig?

...zur Frage

Wenn jemand eine Strafe in Tagessätzen zahlen muss wie wird das berechnet?

Hallo

Gesetzt jemand begeht eine Straftat (zu dieser Zeit arbeitet er wo wo er gut verdient, nehmen wir mal an 1700€)

Allerdings arbeitet er dort zB zwischen Matura und Studium 3 Monate oder so (Juli bis September von mir aus).

Danach beginnt er zu studieren, und noch einige Zeit später ist die Gerichtsverhandlung und er wird zu einer Strafe von 180 Tagessätzen verurteilt.

Wie hoch sind dann die Tagessätze?

Nimmt man da den Zeitpunkt an wo er gearbeitet hat? Oder den wo die Gerichtsverhandlung ist?

Wenn man den Zeitpunkt wo er gearbeitet hat hernimmt müsste er demnach ja gut 10.000€ zahlen.

Wie wird dass dann geregelt? Müsste er da allen ernstes eine Summe von 10k zahlen?

Unnötig zu erwähnen dass das für einen Studenten ohne fremde Hilfe so gut wie nicht möglich sein dürfte...

Bitte nur antworten wenn ihr es auch wisst also bitte keine reinen Vermutungen

mfg

Lisa

...zur Frage

Taxifahrer im Auto nicht angeschnallt

Ich habe neulich gehört, dass für Taxifahrer im Auto während der Fahrt keine Anschnallpflicht besteht. Ist das so wirklich richtig? Sie sind doch einer Gefahr bei einem Unfall genau so ausgesetzt, wie jeder andere Autofahrer auch.

...zur Frage

Im hinteren Teil des Autos anschnallen?!

Hi ;-) Also, eben gerade sind meine Mutter, mein Vater, meine Tante und ich im Auto nach Hause gefahren. Meine Mutter, Mein Vater und ich schnallten sich an. Meine Tante nicht, denn sie meinte das wenn man im Auto hinten sitzt, keine Anschnallpflicht herrscht. Stimmt das? Mein Vater meinte man muss ich auch hinten im Auto anschnallen. Danke schon mal im voraus! Lg Luisa

...zur Frage

Warum ist anschnallen pflicht aber schutzkleidung beim motorrad nicht?

Schutzkleidung ist beim Motorrad mindestens genauso wichtig wie anschnallen beim Auto, warum ist das jedoch keine Pflicht? Die Autofahrer zahlen ganz schnell mal ne Strafe wenn sie den Gurt vergessen.

...zur Frage

Hund im Auto sichern

Hallo Unser auto is n 5sitzer. normalerweise haben wir für unseren hund einen autogurt aber wenn 5 leute drin sitzen dann halten wir sie nur an der leine fest. können wir dafür eine strafe bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?