Anschlussverdoppler , Lan verbinder

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Diese Dinger braucht man immer im Doppelpack und die Idee hinter diesen "Verdopplern" ist die folgende:

Wenn du eine in der Wand verlegte Verkabelung hast und in einem Raum nur eine Anschlussdose ist und du aber plötzlich 2 Geräte anhängen willst, dann hast du ein Problem. Diese Kabel haben immer 8 Fasern/Pole/Drähte, die man bei Gigabit auch braucht. Bei Ethernt und FastEthernet (also 10 und 100 MGit/s) benötigt man jedoch nur 4 Fasern -> mit diesen Verdopplern an beiden Enden angeschlossen kann man nun das 8-fasrige Kabel so nützen, dass man daraus 2x 4 Fasern verwendet, die hinten und vorne wieder richtig "auseinandergedreht" werden.

Zuhause lohnt sich das absolut nicht -> kauf dir einen kleinen Switch, das kommt billiger und du kannst erst recht noch mehr als 2 Geräte anhängen bzw. auch Gigabit darüber fahren :-)

also findest du ich sollte mir lieber nen switch holen ;) gut danke

nu noch ne frage zum switch also ebi ebay gibts viele unter 10 euro die sind aba 10/100 mbit/s ich hab dsl 32.000 von kabel deutschland

würde ich nun an geschwindigkeit verlieren wenn ich meine Ps3 bzw meinen Pc über den switch anschließe ?

0
@alexej001

Der Switch hat 100 MBit/s (Megabit) und dein Internetanschluss hat 32'000 kBit/s (Kilobit), das entspricht grob gesagt 32 MBit/s. Dein Switch ist also um mehr als das 3-fache schneller :-)

An einem Switch hat jedes angeschlossene Gerät die volle Geschwindigkeit von z.B. 100 MBit/s - das ist der grosse Vorteil von einem Switch gegenüber einem alten Hub oder auch WLAN, welche beide nur insgesamt so und so viel Geschwindigkeit anbieten, welche sich alle angeschlossenen Geräte teilen müssen. Beim Internet ist es auch so: deine 32 MBit/s werden aufgeteilt, die hast du also "in Summe".

0
@alexej001

LAN-Splitter ist nur eine andere Bezeichnung für den oben beschriebenen Verdoppler -> ist eben beides definitiv nicht geeignet. Du brauchst schlichtweg einen Switch. Daran kannst du auch 100 Geräte anhängen :-) Switches kannst du auch kaksadieren, d.h. wenn du z.B. einen 5-port Switch hast, dann brauchst du einen Anschluss für den Router und kannst noch 4 Computer anhängen. Reicht das nicht, hängst du halt an einen Port einen weiteren Switch an.....usw.

0

jein, LAN kann man nicht einfach so verteilen. Geht nur abwechselnd, nicht gleichzeitig. Anstecken kannst schon beide nur nicht gleichzeitig verwenden

Das versteht doch kein Schwein :D!

Ach hör doch auf du blödes schwein doo

weißte was de bist

lüüüügen tuste datt biste nähmlisch :D

PS wir kennen uns und das war lediglich FUN

0

Lan Kabel verlängern mit verbinder?

Kann mann ein lan Kabel mit einem verbinder verlängern oder sollte mann das sein lassen.

...zur Frage

LAN - Switch funktioniert nicht

Hey, Leute

folgendes Problem ist bei uns vorgestern aufgetaucht. Undzwar habe ich ein Lan-Kabel mit einem LAN-Switch in meinem Zimmer. Wenn ich das Kabel direkt beim Computer einstecke funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich jedoch es aber beim Switch anstecke und dann davon verteile, erkennt der Computer zwar eine Verbindung kann sie aber nicht identifizieren.

PS: Das Problem besteht seit ich ein neues Modem bekommen habe.

Hoffe auf Hilfe mfg

...zur Frage

Lan zu WLAN überbrücken

Hallo,

ich habe ein Gerät (Bluray Spieler mit Internet Zugang) der nur LAN kann. Ich habe in meinem Zimmer aber kein Lan Kabel. Kann ich mit einfachen Sachen die ich Zuhause habe aus dem Lan an dem Gerät WLAN machen?

Sprich: BD Player --> Lan Kabel --> Gerät das Lan zu WLan macht --> Wlan Router --> Internet

Hätte Zuhause: Meherere Lan Kabel (RJ45), Raspberry Pi, und was man halt normal als Zocker sonst so hat.

Ich hoffe ihr könnt helfen.

Mit freunflichen Grüßen

Nevs08

...zur Frage

passiver RJ45 Switch

Hallo Community,

Vorgeschichte: Habe mir gerade mit meinem Raspberry Pi einen Homeserver gebaut und wollte ihn ua. für Dinge nutzen, die sich immer wieder synchronisieren. Also habe ich mich bei einem dyndns Anbieter angemeldet, um auf ihn auch ausserhalb meines Heimnetzes immer zugreifen zu können.

Problem: Meine Eltern wollen nicht, dass der Router die ganze Zeit durchläuft, aber weil ich ja immer drauf zugreifen will, muss ich irgenteine Lösung dafür finden. Eine Möglichkeit wäre einen Router mit abschaltbarem WLAN zu kaufen, eine andere Möglichkeit wäre ein passiver LAN Switch, also ein Y Bauteil, was zwischen Modem und Router kommt, sodass man den Router immer abschalten kann, die Verbindung aber bestehen bleibt. Ich habe gerade ein wenig gegoogled, habe ein paar Ergebnisse gefunden, aber das Problem bei den passiven, also ohne Stromzufuhr auskommenden, LAN Switches ist, dass immer nur eine Verbindung funktioniert

Meine Frage: Gibt es passive RJ45 (LAN) Switches, über die man zwei Verbindungen gleichzeitig laufen lassen kann? Oder funktioniert das nur mit aktiven Switches (Welche keine Möglichkeit wären, denn dann würde ich einen neuen Router kaufen, mit abschaltbarem WLAN). Bitte kommt mir nicht mit Eltern überreden, da habe ich keinen Bock drauf :)

mfg

...zur Frage

Langes DSL (TAE -> RJ45) Kabel - Probleme?

Ich habe eine Fritzbox 3272, diese ist mit einem TAE auf RJ45 Kabel an den DSL-Splitter angeschlossen. Das Kabel hat eine Länge von etwa 1,5m. Nun möchte ich die Fritzbox in einen anderen Raum stellen, brauche also ein längeres Kabel.

Wenn ich mir nun ein TAE auf RJ45 Kabel mit 10m Länge kaufe, muss ich dann mit merklichen Einbußen was die Störung und Dämpfung angeht rechnen?

Die Fritzbox muss in einen anderen Raum. Eine Lösung mittels LAN-Kabel und Switch fällt raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?