Anschluss einer Warnblinkanlage in einem 1941er Ford V8.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

- CL ist das Controllicht (KLemme C Blinkerkontrollleuchte meist geggen Masse)

- 1 ist de Eingang (Klemme 49)

- 2 ist der Ausgang (Klemme 49a)

diese Relais kann man an beiden Polrichtungen verbauen und Hitzdrahtrelais muss man meist Aufrecht montieren.

Bei Becherrelais muss das Gehäuse oft an Masse (Klemme 31)

Bei denn Bosch Relais (Nachrüstrelais mit Schalter "Made in Malysia") ist ein Einbauplan drin mit denn Klemmenbezeichnungen des Kabelsatz bzw der Klemmen und der Einbaumethode für dieverse Schaltungen

Wenn das Blinklicht steht oder eine zu lange oder keine Frequenz hat (Tüv will 60-120 HZ) muss man die Kabelsätze durchmessen da ist irgendwo der Widerstand zu hoch oder es sind die falschen Glühbirnen drin (Einfach mal 18 oder 15 anstatt 21 Watt probieren, zur Not erst mal mit 10 oder 5 Watt laufen lassen das ist dem TÜV zu dunkel aber das Relais kann sich da wieder "fangen"oder auch durchbrennen).

Vorkriegsmobile hatten oft nur Einkammerleuchten wo dann Bremslicht und Blinklicht auf einem Faden kombiniert wurden. Ford A/AA/B/BB hatten nämlich gar kein Blinklicht. Für solche Fälle braucht man ein Spezialwarnblinkrelais mit 54F Klemme. Sind aber leider inzwischen sehr teuer (wegen Porsche 356)

Man kann das Spezialrelais durch eine Doppelrelaisschaltung und/oder Sperrdioden im Bremslichtkreis ersetzen, man besorgt sich ein Universalrealis (zb von M&S, Hella oder das CSP) oder man rüstet einfach auf 2 Kammerlicht mit getrennten Faden um.

Kabelfarben von Ford A/FH Vorkrieg habe ich nicht im Kopf findet man evtl. bei 12Volt Com oder anderen Internetsites für KFZ Elektrik. Ich habe zwar eine Vermutung aber rate zum selber durchklingeln/Messen. Dran denken in Hausstrombereich ist Braun die "Phase".

- www.vanpeltsales.com/FH_web/flathead_drawings_electrical.htm 

-  .fordgarage.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab und an hilft der schiere Zufall. Man lasse 3 der vorhandenen Kabel weg - und es funktioniert.... Weggelassen: Masse Gelbes Kabel Grünes Kabel.... Aber alles funktioniert wie gewünscht. Das heißt aber nicht, dass ich es verstehe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde diese Frage ganz sicher auch mal in Oldtimer-Foren stellen. Hat da mehr Chancen auf Antwort..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?