Anschaffung einer Griechischen Landschildkröte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst ein Großes Terrarium, Eine kühle aber frostfreie Möglichkeit für den Winterschlaf (zb. Kühlschrank) Am besten ein Außengehege für den Sommer, Geld für Obst und Gemüse, Pellets, Rindenmulch, Sand, Schalen und Schüsseln, eine UV Glühbirne (relativ Teuer).

Schildkröten essen Salat, Gras, Erdbeeren, Schnecken, Gurken, Paprika eine ausführliche Liste gibt's in jedem Schildkrötenratgeber im Futterhaus. Wichtig ist vor allem die Pflege vor und nach dem Winterschlaf. Temperatur langsam Erhöhen/senken, vor dem Winterschlaf viel füttern und dann 1-2 Wochen direkt vor dem Winterschlaf nichts wegen Darmentleerung.

Griechische Landschildkröten können recht Groß werden. Wenn du Alle Finger Abspreizt das könnte die Ungefähr ausgewachsene Größe sein. Aber sie Wachsen sehr langsam.

Danke sehr für die Antwort! Gibt's eine Landschildkrötenrasse , welche für Anfänger geeignet ist , oder sind da alle Rassen gleich?

0
@RoViRe

Ich glaube da gibt es wenig unterschiede. Also ich hatte Griechische Landschildkröten und wenig bzw keine Vorerfahrung und das ging recht gut. Ich empfehle dir sich einen Ratgeber anzuschaffen (Kosten zwischen 5 und 15€) da hast du dann je nach Buch dann verschiedene Rassen, Pflegetipps, Futterlisten etc. Das ist immer am sichersten und einfachsten

0

Und von wann und bis wann ist der Winterschlaf?

0
@RoViRe

Puh das weiß ich garnicht mehr aber sowas steht auch in den Ratgebern. Ist nur zu empfehlen so ein Buch.

0

Okay , vielen dank! Jetzt die letzte Frage. Sollte ich mir eine Landschildkröte vom Züchter oder aus einem Zoogeschäfft kaufen?

0
@RoViRe

Ich würde sagen bei nem seriösem Züchter oder ein "Gebrauchtes" Tier. Weil die Herkunft von Tieren bei Zoogeschäften ist immer etwas Fragwürdig und im Sinne des Tierschutzes bedenklich.

0
@MartinNeu97

Leider ist deine Antwort nicht ganz richtig. Schildkröten hält man nicht im Terrarium, da es viel zu klein, zu trocken und zu warm ist. Es kommt zu Fehlentwicklungen, schwaches Immunsystem usw. Allein die Tatsache, dass die Tiere in Terrarienhaltung nur 20 Jahre alt werden, während sie in artgerechter Haltung in ganzjähriger Außenhaltung mit Gehege und Frühbeet bis zu 100 werden, sollte zu denken geben.

Fressen tun sie lediglich Wildkräuter, man füttert höchstens einzelne Salate zu.

0
@VanyVeggie

Naja es kommt erstmal aufs Terrarium an. Ich hatte keins aus dem Futterhaus Gekauft sondern habe mir eins anfertigen lassen und habe einen Luftbefeuchter Instaliert. Ich sagte ja auch nicht das ich da Experte bin sondern habe ja zu Fachliteratur geraten. Ich bin Mit der Fütterung gut gefahren und habe diese auch einen eben solchem Ratgeber entnommen.

0
@MartinNeu97

Es mag zwar verschiedene Terrarien geben, aber keines ist artgerecht. Wenn dann baut man ein Gehege mit sicheren Gehegeelementen und hängt eine Lampe drüber, sodass rundherum ausreichend Luft ist. Das sollte allerdings keine dauerhafte Haltung sein, sondern nur als Quarantäne dienen.

Man kann griechische Landschildkröten eigentlich nur draussen artgerecht halten.

0
@VanyVeggie

Das kommt auf die Definition von Artgerecht an. Ich bin Verfechter des Tierschutzes aber es gibt Menschen die Übertreiben es Maßlos (Stichwort Insekten). Wie viele Tierschützer sagen man kann Elefanten nicht artgerecht halten? Die meisten. Aber ich kenne einige Studien die das Gegenteil belegen und sogar eine Familie die eine ganze Elefantengruppe Problemlos und der Studie und auch meiner Einschätzung nach Artgerecht hält.

0

Okay. Vielen dank und eine gute Nacht(:

0

Das ist eine Anleitung zur Tierquälerei. Da fehlt jede Kenntnis einer artgerechten Haltung und Ernährung.

2
@Geochelone

Das ist ja wohl maßlos übertrieben. Solche Kommentare sind der Grund warum Tierschützer nicht ernstgenommen werden.

0
@MartinNeu97

Nein, das ist nicht übertrieben. Du hast scheinbar keine Ahnung, was du mit einer so falschen Haltung dem Tier antust. Ich halte seit 45 Jahren Reptilien und züchte seit 20 Jahren verschiedene Schildkrötenarten. Ich habe schon unzählige Tiere gesehen, die wegen solch schlechter Haltung schlimme Missbildungen hatten oder sehr jung gestorben sind.

1
@Geochelone

Meine Schildkröten stammten von Meinem Opa. Der hat selber ein Terrarium und ein Außengehege gebaut gehabt ich habe die Tiere und die Haltung übernommen und die drei sind alle weit über 80 Jahre geworden ohne Missbildungen oder sonstige Erkrankungen. Klar wenn du nur ein 1,20 mal 40 Terrarium ohne Befeuchtung der Luft hast und die Tiere mit Schimmeligem Salat fütterst werden die nicht alt. Aber die Vorstellung man müsste sich halb Griechenland in den Garten bauen und dann aber auch nur dann sind die Tiere gesund und Glücklich ist Blödsinn.

0

Hallo,

du brauchst einen großen Garten, um ein großes Außengehege mit beheiztem Frühbeet/Gewächshaus einzurichten. Das Gehege braucht verschiedene Untergründe, Verstecksmöglichkeiten, Bademöglichkeiten in den die Schildkröten stehen können und vielfältige Auswahl an Pflanzen und Wildkräuter (was die Hauptnahrung für sie ist). Man sie hält sie nicht in Terrarien!

Dementsprechend liegen die kosten bei mehreren 100 Euro. Übrigens hält man griechische Landschildkröten nicht einzeln.

Hier kannst du dich informieren: https://www.landschildkroeten-haltung.com/haltung/

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

besorge dir unbedingt Fachliteratur, denn das Wissen in Zoogeschäften um eine verantwortungsbewusste Schildkrötenhaltung ist mehr als schlecht. Die Haltung von den meisten Schildkröten in Terrarien ist nicht in Ordnung, Van Veggie und Geochelone haben es genau beschrieben, wie die Haltung aussehen sollte. Leider werden diese Tiere, wie leider auch so viele andere, nicht nach ihren Bedürfnissen gehalten, ist ja meist auch einfach, weil die Tiere nicht anzeigen, wenn es ihnen nicht gut geht. Auch wird ein hohes Alter oft mit einer falschen Haltung gerechtfertigt, dies ist aber Unsinn, denn jeder Tag ist für die Tiere dann eine Qual.

Griechische Landschildkröten halten - kompliziert?

Hey,

Ich und mein Freund sind gerade am überlegen eine Schildkröte zu kaufen. Sie soll draußen in einem Freilandgehege leben können, da wir in einem Haus auf großem Gelände mit viel Grün und großem Garten wohnen. Soweit ich mich belesen habe sind für diese Bedingungen griechische Landschildkröten geeignet, jedoch wird die Haltung auf vielen Internetseiten als doch sehr kompliziert beschrieben - nun zu meiner Frage an die Schildkröte Liebhaber : Ist die Haltung griechischer Landschildkröten tatsächlich sehr kompliziert ( Winterstarre, Temperaturen,...) Oder auch für Laien möglich. Und Wie viel Geld beansprucht die Haltung solcher Schildkröten?

Vielen Dank im vorraus, LG Katja :))

...zur Frage

Landschildkröte und Katze-Geht das?

Hallo :)

Ich habe schon seit längerem überlegt, mir eine oder zwei griechische Landschildkröten anzuschaffen. Ich habe gelesen, dass Landschildkröten, insbesondere die Kleinen, viel Auslauf brauchen. Wir haben zwar einen relativ großen Garten, aber auch einen Kater. Könnte ich dann überhaupt Landschildkröten halten oder müsste ich den Kater immer strikt beobachten, damit er den Schildkröten nichts tut?

Und wie viel kostet überhaupt so eine "artgerechte Haltung" für griechische Landschildkröten?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Griechische landschildkröte (Eier)

Hallo, unsere Griechische Landschildkröte hat dieses Jahr zum ersten mal Eier gelegt, und vor 2Tagen ist die erste Schildkröte geschlüpft.Kommt es vor ,dass manche Schildkröten früher schlüpfen? Weil wir haben noch 14Eier bei denen sich nichts tut.

...zur Frage

Landschildkrötenhaus für Außenanlage

Hallo, Ich möchte für meine Schildkröten ein Schildkrötenhaus bauen oder kaufen. Ich suche möglichkeiten wie ich die Schildkröten am besten unterbringen kann. Da ich noch Schüler bin habe ich nicht so viel Geld parat.

D3nni5

...zur Frage

Beißt eine weibliche Schildkröte auch? Ich habe zwei weiblich aussehende griechische Landschildkröte

Ich habe zwei weiblich aussehende griechische Landschildkröten, eine ist sehr aktiv, Nun habe ich beobachtet, dass sie die andere in die Füße beißt und versucht aufzusteigen. Diese Schildkröte ist 8-10 Jahre alt und langsam gewachsen. Stutzig macht mich, dass sie so aktiv ist wie das Männchen, das ich auch noch halte. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?