Ansätze vom Sixpack und KFA reduzieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also für sichtbare Bauchmuskeln ist wie du ja weißt ein niedriger KFA notwendig. Du kannst so viele Crunches machen wie du willst, solange der KFA nicht passt wirst du davon nichts sehen. Bei Frauen sieht man von den Bauchmuskeln ab 18 % abwärts etwas. Den KFA beeinflusst du massgeblich über deine Ernährung, Training allein kann da nichts reissen. D.h. Kalorienreduziert, proteinbetont. Ernährungspläne gibts im Inet ne Menge, ich denke du musst da deinen eigenen Weg finden. Vielen hilft LowCarb beim abnehmen, musst du mal ausprobieren. Am sinnvollsten finde ich es, erst mal Kalorienbedarf zu berechnen und dann über längere Zeit 200 - 300 kcal darunter ernähren. Kraftsport ist ergänzend super, und wesentlich effektiver als Kardio. Mit steigender Muskelmasse steigt auch dein Grundbedarf - du kannst mehr essen ohne zuzunehmen.

ich schau mir immer die Victoria´s Secret Videos auf Youtube an das motiviert mich dann auch so auszusehen ;) (obwohl das natürlich unrealistisch ist) Ansonsten kann ich dir in Sachen Ernährung nicht sehr weiterhelfen... ;)

4Anna1998 05.01.2014, 14:07

ach und pass auf das du nicht zu schnell Muskeln aufbaust, weil wenn du ein schwaches Bindegewebe hast, kriegst du dann evtl Dehungsstreifen ...

1
LilApple88 05.01.2014, 21:16
@4Anna1998

Sorry aber das stimmt nicht. So schnell baut keine Frau Muskeln auf, dass das zu Dehnungsstreifen führen würde. Mit Fett siehts da ganz anders aus.

1
ThoughtOfYou 05.01.2014, 14:10

ok dankeschön schonmal :) das mit dem bindegewebe hab ich auch noch nicht gewusst

0

Was möchtest Du wissen?