Ans alleine schlafen gewöhnen - was tun gegen Angst im Dunkeln?

5 Antworten

Nachtlicht? Aber am Ende ist es egal ob du ein Nachtlicht verwendest. Wenn dich jemand im Schlaf umbringen wollte, würde ihn weder eine verschlossene Tür noch ein brennendes Licht aufhalten.

Ganz blöd wäre es eine Alarmanlage zu installieren. Habe ich mal gemacht, musste Nachts auf Toilette, habe sie selbst ausgelöst und alle aus dem Schlaf gerissen.


Ja, das mit dem Licht ist eine gute Idee. 

Haha und ja, eine Alarmanlage hatte ich nicht vor, zu installieren ;)

0

Gibt solche kleinen Lampen, die man direkt in die Steckdose machen kann, die geben ein bisschen Licht, aber nicht so hell wie eine normale Lampe. 
Hol dir so eine für den Anfang, sicher ist es nur Gewohnheit bis du dann allein schlafen kannst. 

Lass doch eine schwache Lampe an. Dann ist es nicht stockdunkel und du schläfst im sanften Licht. Evtl. sogar farbig?

Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht, sowas müsste ich sogar noch zuhause haben... danke :)

0
@MissFire

Gerne. Das hilft dir besttimmt und es ist auch ein angenehmes schlafen. L.G.

1

Abends Halluzinationen und immer Paranoid?

Hallo, ich habe ein merkwürdiges problem mit dem ich sicher nicht alleine bin. Wenn es draußen dunkel word kriege ich sehr oft panische angst, Ich fühle mich verfolgt und beobachtet. In meiner eigenen Wohnung, selbst wenn ich nicht komplett alleine bin! Ich kriege oft "Angst Attaken" bei denen ich auf einmal zucke und mich danach nicht bewegen kann (kann bis zu 1 Stunde dauern). Danach bewege ich mich keinen zentimeter und es fällt mir sogar schwer zu atmen. Ich kann sehr schlecht schlafen (ich liege oft bis zu 5stunden im bett und kann nicht einschlafen) es ist immer stockdunkel in meinem zimmer. Nach einer weile im dunkeln fange ich an zu Halluzinieren. Ich sehe Hände die nach mir greifen und Menschen die mich anstarren (sogar wenn mein freund oder meine beste freundin neben mir liegt) Ich weis nicht mit was es zu tun hat aber ich trinke nicht, nehme keine drogen und schaue keine horror filme. Ich hatte früher als kind 4jahre lang albträume vielleicht hängt es damit zusammen? Bitte helft mir! Danke

...zur Frage

Panische Angst im Dunkeln bekämpfen?

Hallo. Ich habe folgendes Problem: Ich bin 18 und habe immer noch Angst im Dunkeln. Mit meinen Eltern und Freunden kann bzw. will ich nicht darüber reden, weil die mich nicht ernst nehmen. Schon als Kind hatte ich immer Angst im Dunkeln und musste immer mit Nachtlicht schlafen. Es gab mal eine Zwischenphase (da war ich etwa 14-15), in der ich eine Weile lang fast ohne Licht geschlafen habe. Kurze Zeit später kam die Angst wieder. Jetzt, mit 18, komme ich mir richtig lächerlich vor, weil ich immer noch Angst im Dunkeln habe. Ich weiß auch selbst, dass meine Angst größtenteils unbegründet ist. Meine Angst ist mittlerweile so schlimm geworden, dass ich in stockdunklen Räumen richtige Panikattacken kriege. Ich habe schonmal versucht ohne Licht zu schlafen. Ich lag vielleicht eine halbe Minute im Bett, nur um dann wieder aufzuspringen und das Licht anzumachen. Manche könnten jetzt sowas sagen wie "dann geh halt nicht in dunkle Räume", aber das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Wenn ich schlafen gehe, läuft bei mir mittlerweile immer der Fernseher oder Laptop, damit ich einschlafen kann. Dann das Nächste: wir haben einen Hund und haben uns das so eingeteilt, dass mein Bruder morgens mit ihm geht und ich abends. Ich habe ihm und meinen Eltern auch schon gesagt, dass ich nicht im Dunkeln mit dem Hund raus möchte, aber sie haben sich nur über mich lustig gemacht. Jetzt muss ich immer abends mit ihm raus und das Gleiche wieder wie beim Schlafengehen: Panik, schnell wieder ins Licht. Das gleiche, wenn ich alleine abends in den Keller soll. Vor Klassenfahrten oder vorm Urlaub bekomme ich Panik und denke Sachen wie "Hoffentlich haben wir ein Zimmer zur Straßenseite (Straßenlaternen)" oder ähnliches. Da mich die Angst in vielen Bereichen meines Lebens einschränkt, will ich sie unbedingt loswerden. Kann mir da jemand helfen? P.S. Bitte keine blöden Kommentare! Auch Ratschläge wie "mit der Angst auseinandersetzen" sind nutzlos, habe ich schon probiert. Danke im Voraus

...zur Frage

Habe Angst alleine im Dunkeln zu schlafen ._.

Mir ist das auch sehr peinlich muss ich sagen. Also ich habe kein Problem abends alleine zu Hause zu sitzen und fern zu sehen aber sobald es ruhig ist hab ich bisschen schiss :/ ich weiß nicht wieso ! Wenn ich alleine zu Hause bin und schlafen will hab ich panische Angst ohne licht im Flur an zu lassen aber selbst da kann ich nicht so gut schlafen , zwar besser aber immer noch nicht gut :/ wenn der Fernseher währenddessen läuft kann ich gut schlafen . Aber ohne Geräusche irgendwie überhaupt nicht :/

Im Moment ist das nicht soo schlimm aber ich bin schon am überlegen was ich machen soll wenn ich mal älter bin und eine eigene Wohnung habe in der ich alleine wohne :/

...zur Frage

Ich kann zurzeit abends gar nicht einschlafen?

Ich hab so langsam schon ziemlich Angst vorm Schlafen gehen. Wie kann ich schneller einschlafen?

...zur Frage

Nachts ohne Panik im Dunkeln schlafen?

Hey Ich kann wenn ich alleine schlafe, nicht im Dunkeln schlafen wegen Panik, Angst, Alpträumen und auch Schlafparalysen etc... Jedoch ist es mir mit meiner Nachttischampe doch etwas zu hell.. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mich irgendwie an die Dunkelheit gewöhnen könnte? Beim Einschlafen irgendwie ablenken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?