Anruf: Unitymedia oder Betrüger?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ziemlich sicher ein Betrüger, kannst du die Nummer rausfinden? (über deinen Router oder bei deinem Telefon...) Damit könnte ich hier recherchieren...


Ansonsten ist das absolut keine Masche von Einbrechern, wäre absolut untypisch insoweit kann ich dich beruhigen.

Dass der weiß, dass du Kunde bist, sagt nichts. Diese Daten sind leicht zu beschaffen (es würde ja schon reichen, deinen Papiermüll zu durchwühlen).

Also, bleib ruhig, bin mir sicher, dass da nichts passiert und schau, dass du mir bitte die Rufnummer mitteilst.


LG



Aja gerade noch gefunden:

Zufällig der gleiche modus operandi wie das hier?

http://forum.chip.de/w-lan-lan-nas/komische-anrufe-unitymedia-1532131.html

Es war mein Handy und da steht nur "Unbekannter Anrufer" und beim 2.x als er angerufen hatte (war kurz weg) stand Private Nummer also ich hab es nicht sehen können. Danke dass du mir helfen willst ich bin gerade echt am verzweifeln

0
@Silversun85

Aja, hab was gefunden

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=21579

Lange Rede kurzer Sinn: Das ist tatsächlich Unity, die wollen dir einen Kabelvertrag aufschwatzen:)

Entweder die Nummern blockieren (was leider nicht geht, wenn du sie nicht siehst), ansonsten wie im oben verlinkten Threat handeln

So beginnt man das Gespräch:

Zur Beweisführung nehme ich dieses Gespräch auf, wenn sie damit nicht einverstanden sind steht es Ihnen frei das Gespräch zu beenden.
Wiederholt habe ich sie darauf hingewiesen, dass ich den Kabelanschluss NICHT zum TV schauen verwende. 
Sollten sie mich weiterhin belästigen werde ich sie bei der Bundesnetzagentur anzeigen, da die Intention dieses Gespräch einzig zu sein scheint mir einen Kabelanschluss aufzudrängen, an dem ich NICHT interessiert bin.

Normalerweise reicht schon der erste Satz. Sollte es wieder erwarten nicht reichen, muss man schwerere Geschütze direkt bei UM mit dem BDSG auffahren.

Also kannst beruhigt sein:) Hab auch gerade mal unser Polizeisystem durchgecheckt: Keinerlei Straftaten nach dem von dir geschilderten modus operandi vorhanden:)

0
@Dommie1306

Danke für die Recherche! Wenn es nur das ist dann bin ich gottfroh und werde das nächste Mal den Spruch bringen oder gar nicht erst rangehen. Ich hab trotzdem so ein merkwürdiges Gefühl bei der Sache....hoffe das legt sich wieder. Danke für alles <3!! Es gibt echt noch gute Menschen :)

0
@Silversun85

Gern, man hilft wo man kann;) Und jetzt beruhig dich und trink ein Bier:)

1

Es muss nicht unbedingt ein Fake sein. Es gibt sogenannte Happy Calls, die (auch von normalen Festnetznummern) anrufen, wenn z.B. in Deiner Nähe irgendwo Störungen aufgetreten sind. Damit will Unitymedia die Rate der gemeldeten Störungen reduzieren und z.B. positiv bei Kunden hängen bleiben. Was das andere angeht ist es strafbar (kann man drüber streiten), wenn Du TV über Kabel schaust (GEZ ist was anderes), denn wenn Du sagst, Du nutzt kein TV und es kommt einer und sieht das Du TV über Kabel schaust, können Sie Dir den sperren. Es ist ja Kabel von UM. GEZ regelt nur die Gebühren für die Nutzung der privaten Sender und Radiosender. Das hat miteinander nichts zu tun. Für die normale Antennennutzung bezahlst Du ja auch was (vielleicht mal auf der Nebenkostenabrechnung gesehen). Du kannst erst mal beruhigt schlafen, denn WENN tatsächlich ein Techniker kommt, ruft der vorher bei Dir an und vereinbart einen Termin. Das ist der reguläre Weg. Wenn tatsächlich jemand vor Deiner Tür steht, musst Du ihn nicht rein lassen, denn das wäre Hausfriedensbruch. D.h. wenn jemand da steht, lass Dir seinen Ausweis zeigen. Alle von Unitymedia beauftragten "Türklingler" haben nämlich einen Unternehmensausweis und einen Nachweis der Beauftragung.

Unitymedia wird dich nur seltenst anrufen, wenn sie eine Störung in deiner Gegend vermuten. Die haben ihre Kontrollzentren und können Störungen recht gut orten, zudem sie sich darauf verlassen können, dass die Kunden von sich aus die Störungen an die Hotline melden.

Wenn es eine private Rufnummer war, die dir auch angezeigt wurde, dann gebe diese mal auf der Seite whoiscalling ein. Dort wird nach Möglichkeit eine Rückwärtssuche vollzogen. Zumindest die Vorwahl würde dir schon einen Hinweis geben ob UM etwas damit zu tun hatte. Deren Standorte kann man leicht im Netz finden.

Leider keine Nr! :/

0
@Silversun85

UM schickt immer seine rufnummer mit, wenn sie dich kontaktieren. Das weiß ich, weil ich mich einal habe vom Kundenservice zurückrufen lassen. Sind meist 0800-Nummern.

0

Was möchtest Du wissen?