Anruf mit deutschem Handy aus Dänemark - günstiger nach BRD oder lieber ins Festnetz DK?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am günstigsten wird es wohl sein, wenn du ihn anrufst. Du bezahlst dann den normalen Tarif von deinem Telefon zu seinem Handy, so als ob er in Deutschland wäre. Er bezahlt pro Minute maximal 9,52 Cent Roaminggebühren, das ist per EU-Verordnung so festgelegt.

icecruiser 23.08.2012, 13:41

Auch wenn er im Ausland ist, zahle ich nur die normalen Handy-Gebühren? DAs kann ich mir kaum vorstellen... kann man das irgendwo nachlesen?

0
RainerK 23.08.2012, 14:08
@icecruiser

Wenn ich dich auf deinem Mobiltelefon (deutsche Rufnummer) anrufe, dann bezahle ich immer den Tarif für ein Inlandsgespräch. Das gilt tarifmäßig als Gespräch in ein deutsches Mobilfunknetz. Schliesslich wähle ich eine 017x, 015x, 016x-Nummer und kann nicht wissen, wo du dich gerade aufhältst. Deswegen gibt es den Roamingzuschlag, den du bezahlst, wenn du mit deinem Handy im Ausland bist. Du hast dann die Wahl, Gespräche anzunehmen oder abzulehnen, wenn dir das zu teuer ist.

0

Die Minutenpreise innerhalb eines EU-Landes oder vom EU-Land nach Deutschland sind gleich: 34 Cent.

die abkürzung BRD gibts nicht mehr, die gabs zu zeiten als es zwei deutschland's gab und die beiden auseinandergehalten werden mussten. inzwischen heisst es nur noch D :)

logischerweise ist die variante mit dem festnetz günstiger....aber wohl auch reichlich umständlich und zeitaufwendig. wenn ihr std-lang smalltalk halten wollt ist variante eins zu teuer und variante zwei doof, denn smalltalk über nen vermittler laufen zu lassen wäre mal echt blöd :)

wenn ihr nur 2 sätze wechseln wollt um ne wichtige information auszutauschen dann würd ich direkt anrufen. scheiß auf die 50 cent mehr die das kostet, dafür weiß der andere aber sofort und aus erster hand bescheid.

icecruiser 23.08.2012, 12:45

Sind das wirklich nur 50 ct?

Es geht um kurze Absprachen. Es wäre für mich ja auch günstiger, für 19 ct aufs Festnetz in DK anzurufen mit der Bitte um deren Anruf aufs Handy (was mag das für die kosten?) - denn ein Anruf auf ein deutsches Handy in DK kostet für mich eine ganze Menge und für den Anrufer ja auch.

0
Speedster2000 23.08.2012, 12:53
@icecruiser

nee keine ahnung was das kostet, die 50 cent hab ich mir ausgedacht. .. ich würd auch dann direkt anrufen wenn es 5 euro mehr kosten würde.

bist du denn sicher dass du für 19 cent ins dänische festnetz telefonieren kannst? wenn ja, dann mach das halt :)

oder ganz einfach: du googelst mal deinen handy-provider und schaust da nach den kosten für auslandstelefonate, dann weisst du was es genau kostet :)

0
icecruiser 23.08.2012, 13:03
@Speedster2000

Nein, ich hab hier ein Festnetz, aber mein Bruder ist mit seinem Handy in DK. Und Auslandsgespräche kosten für mich 19 ct - nur halt beim Handy weiß ichs nicht.

0

Das hängt vom Telefonanbieter ab.

Die günstigste Variante könne vielfach die Telefonie mittels Skype auf dem mobilen Endgerät (Handy) sein. Pauschal lässt sich diese Frage schwer beantworten.

Was möchtest Du wissen?