Anruf Jugendamt

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kind kann auch in einer schmutzigen Wohnung groß werden. Das klingt doof und ist sicher nicht wünschenswert für das Kind, wenn die Eltern sich jedoch sonst gut um das Kind sorgen, es lieben und es fördern warum das JA "auf den Hals schicken". Biete doch deine Hilfe an! Es gibt auch Beratungsstellen an die man sich wenden kann wenn man im Haushalt nicht klar kommt. Allerdings muss es dann schon mehr als "nur" schmutzig sein. Ich habe als Familienhelferin sog. "Messi-Familien". Die können auch Kinder lieben und die Kinder lieben ihre Eltern. Klar, ist Ordnung und Sauberkeit eine Tugend die man Kindern vermitteln sollte.. Aber diese Welt ist leider nicht perfekt. schade.. Informiere das JA erst bei berechtigten Zweifeln, dass es dem Kind nicht gut geht. Gehen die Kinder in Kita oder Schule haben ja auch die Lehrer und Erzieher die Kinder im Blick.. Achte auf jeden Fall selbst auf die Kinder. Wie wirken sie auf dich, wie agieren sie mit den Eltern, etc.. Bei berechtigten Sorgen sollte man dann das JA anrufen. Jedoch nicht bei jedem "Zipperlein". Das überfordert die Ämter nur noch mehr, schadet der Nachbarschaft und hilft den Eltern mitunter nicht wirklich weiter. Mut zur Eigeninitiative - sprech die Familie an und schau ob die nicht auch helfen kannst (Gespräche, Austausch, Hilfe, Adressen geben, etc...).

Ziemlich rasch mittlerweile. Ich habe auch angerufen wegen Verdacht auf Kindesmißhandlung, zwei Tage später standen sie Leute vom Amt da auf der Matte. Seitdem verschiedene Fälle von Kindesmißhandlungen oder ähnliches in den Medien bekanntgeworden sind, handelt man dort wesentlich schneller als früher. Gott sei Dank!

unterschiedlich lange, hängt von deren personladecke ab. eingegriffen wird in diesem fall aber i.d.r. nur, wenn die wohnung ein gesundheitsrisiko für das kind darstellt. wenn es nur staubig und unaufgeräumt ist, passiert nichts.

wohnung dreckig, kind vernachlässigt, Jugendamt?

Hi hier kommt eine fuer mich sehr wichtige frage. freue mich also ueber jede antwort. es geht um eine bekannte von mir. alleinerziehende mutter. Kind ist noch kein jahr alt. Die wohnung ist total dreckig. es liegt immer muell rum. Staub gesaugt wird sehr selten und wenn dann auch nur grob. die wohnung ist nicht kinderfreundlich also ueberall verletzungsgefahr... die babyflaschen werden nicht sauber gemacht sondern nach dem trinken mit wasser gefuellt und so stehen gelassen. kind wird staendig an andere leute abgegeben damit die mutter weggehen kann. mit dem kind wird sich gar nicht beschaeftigt. habe schon meine hilfe angeboten und geputzt aber tags darauf sah es wieder so aus. Stecke in einer zwickmuehle... will der mutter nichts boeses aber das geht so einfach nicht. soll ich das jugendamt informieren? Was meint ihr?

...zur Frage

Jemanden melden beim Jugendamt das ein Kind geschlagen wird, ohne das es stimmt?

Kann man dafür belangt werden?

Was ist wenn jemand denkt das jemand in der Familie das Kind schlägt und dann das Jugenamt einschaltet?

...zur Frage

Könnte das Jugendamt Eltern die Kinder wegnehmen, nur weil man sie nicht impfen lassen will?

Eine Impfpflicht gibt es in Deutschland nicht. Kann das Jugendamt das trotzdem verlangen? Das ist die Entscheidung der Eltern!

...zur Frage

bin 17 und schwanger und das jugendamt drohnt mir wenn ich nicht ins mutterkindheim gehe das sie mir das kind wegnehmen,obwohl ich eine wohnung bekommen würde?

darf das jugendamt das?

...zur Frage

Eltern geben Freundin Hausarrest wenn sie kein Fleisch isst kann man zum Jugendamt deswegen?

Sie will einfach kein Fleisch mehr essen. Aber wenn sie es nicht tut darf sie nicht raus und ihr Handy nehmen sie ihr auch weg. Kann man deswegen zum Jugendamt gibt da Gesetze ? Sie ist 12

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?