Anrede in E-Mail: Lehrer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wie er so ist. Die meisten meiner Dozenten an der Uni sind ziemlich locker drauf, da schreib ich auch immer "Hallo Herr Sowieso". Wenn er eher steif ist, würd ich natürlich eher "Sehr geehrter etc." nehmen, auch wenn ich ihn schon länger kenne.

wie redest Du ihn denn im Unterricht an? Wenn Du da z.B. "Herr Meier" sagst, dann würde ich in der Email auch "Sehr geehrter Herr Meier" oder "Hallo Herr Meier" schreiben. Wenn Du dich mit dem Lehrer sehr gut verstehst und ein Vertrauensverhältnis zu ihm hast, was nach 8 Jahren gemeinsamer Schulzeit ja der Fall sein kann, kannst Du auch "Lieber Herr Meier" schreiben.

Herr / Frau Professor sagen wir generell zu allen Lehrern. Ist Sehr geehrter .. also nicht zu formell?

0
@LottaGreaves

nein, zu formell ist es bestimmt nicht. Aber Du kannst das auch umgehen,also wenn Du weder Hallo noch sehr geehrter schreiben willst... wenn Du die Email morgens wegschickst könntest Du ja auch "Guten Morgen Herr Professor..." schreiben oder später "Guten Abend Herr Professor", so werdet ihr ihn ja auch begrüßen wenn er ins Klassenzimmer kommt, oder? (also ersteres, mein ich ;) )

0

Schreib doch einfach seinen Namen. Also "Sehr geehrter Herr Blabla." Wenn er aber einen Professor- oder Doktortitel hat, musst du ihn damit auch anschreiben. Also "Sehr geehrter Herr Dr. Blabla oder Professor Blabla"

Was möchtest Du wissen?