Wo hoch ist der anrechnungsfreie Zuverdienst bei ALG II?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

180 Euro darfst du behalten, das ist der "Freibetrag" also Anrechnungsfrei, alles was drüber ist wird mit dem ALG II verechnet und abgezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SillySymphony
06.03.2016, 23:37

Also das verstehe ich so: 100 Euro sind Freibetrag, auf den rest werden dann 20% angerechnet. Also bleiben mir 100€ + 20% von von den restlichen 99, 92€? Das sind 100€ + 79,94€ = 179,94€, wenn ich mich jetzt nich verrechnet habe.

Ist das so richtig? Oder würde man in diesem Fall mit dem Nettoeinkommen rechnen, da 19%Ust. ja eh ans Finanzamt abgeführt werden?

0

Was möchtest Du wissen?