Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommenssteuer?

2 Antworten

Das passiert automatisch- aber nur, wenn Du tatsächlich Gewerbesteuer zahlen musst.

Dann beträgt die Ermäßigung das 3,8- fache des Gewerbesteuermessbetrages.

Allerdings ist die Ermäßigung begrenzt auf die tatsächlich zu zahlende Gewerbesteuer.

Wenn der Hebesatz der Gemeinde nur 300 % beträgt. ist natürlich auch nur das 3- fache des Gewerbesteuermessbetrages abziehbar.

§3 Nr. 26 EStG Übungsleiter in Z. 26 oder Anlage S?

Also ich habe für eine gemeinnützige einrichtung 2014 eine schwimm ag behinderter erwachsener zum schwimmen begleitet. ich bekam pro woche 25 euro, also 100 € jeden monat, außer in einem monat - da habe ich 700 euro bekommen, weil ich die gruppe eine woche lang zur schwimmmeisterschaft begleitet habe - also 100 euro am tag. insgesamt habe ich also unter 2400 euro für 2014 bekommen als übungsleiter.

muss das jetzt in zeile 26 der steuererklärung oder muss das in die anlage s, wie mir jemand anders sagte? wenn ja, was käme denn dann als beispiel in zeile 26?? ich verstehe den unterschied nicht :(

...zur Frage

Kindergeld für Steuerfachwirte?

Hallo zusammen.

Es geht hier um die Auszahlung des Kindergeldes für Steuerfachangestellte, die die Fortbildung zum Steuerfachwirt ablegen.

Folgender Sachverhalt:

Ich habe bereits in 2014 eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten abgeschlossen und seitdem arbeite ich Volltags (Voraussetzung für den Steuerfachwirt). Im Oktober 2016 habe ich angefangen meinen Steuerfachwirt zu machen und im Dezember 2017 hatte ich meine schriftliche Prüfung. Nach Informationen seitens meiner Mitstreiter bemühte ich mich um das Kindergeld für den Zeitraum Juli 2014 bis August 2016. Die Familienkasse hat jedoch endgültig den Antrag abgelehnt mit der Begründung, es bestehe kein zeitlicher Zusammenhang zwischen den Ausbildungen. Jetzt überlege ich eine Klage einzureichen (NRW). Bisher lese ich jedoch nur im Internet, dass die Ausbildung zum Steuerfachangestellten als Erstmalige Ausbildung gilt und nicht als keine Mehraktige Ausbildung. Grundsätzlich ist dies nachvollziehbar, aber wie kann es sein, dass andere Leute aus meinem Kurs Kindergeld ausgezahlt bekommen haben und ich nicht? Nur weil ich eine FK habe, die mir das nicht auszahlen will. Ist doch leicht ungerecht oder? Wie würdet Ihr vorgehen?

Vielen Dank im voraus. LG.

...zur Frage

Ist Gewinn was anders als Einkommen? Woraus wird Gewerbesteuer berechnet?

Einkommen = Betriebseinnahmen - Betriebsaugaben

Beispiel: 15 = 20 - 5

Daraus wird die Einkommenssteuer berechnet, also von 15 und beträgt 2. Bleibt übrig 15 - 2 = 13.

Die Gewerbesteuer wird vom Gewinn berechnet. Wird die nun vom Einkommen, also von 15 berechnet, oder von 13?

Hoffe das ist verständlich.

...zur Frage

Kindergeld gesplittet und kann man die Auszahlung auf ein anderes Elternteil umschreiben?

Hallo, bin im Moment volljährig und wohnhaft bei meinem Vater. Ein Kindergeld Anspruch besteht. Nun werde ich bald meinen eigenen Hausstand haben (d. h. ich ziehe aus). Meine Eltern leben geschieden. Mein Vater weigert sich den Unterhalt zu zahlen und mir fehlen finanzielle Mittel das einzuklagen und das habe ich auch nicht vor. Nun habe ich ihn gebeten, wenigstens das Kindergeld zur Verfügung zu stellen. Dem hat er zugestimmt, jedoch beharrt er darauf, nur die Hälfte zu erhalten, meine Mutter erhalte die andere, das hätten "Die Anwälte so geregelt". Meine erste Frage ziehlt daraufhin, ob er da die Wahrheit sagt. Denn laut §64 EStG kann das Kindergeld nur einem Berechtigten gezahlt werden. Er behart hier auf einer physikalischen Trenunng der Überweisungen, also es würden ihm 96 Euro und meiner Mutter 96 Euro überwiesen werden. Meine zweite Frage ist: Meine Mutter wird einen höheren Bar Unterhalt, als mein Vater, leisten und deshalb hat sie einen Anspruch auf das Kindergeld, sobald ich ausgezogen bin. Kann Sie einen Antrag von sich aus stellen um das Kindergeld vollständig zu erhalten? Bedarf es da einer Zustimmung durch meinen Vater? (Sein Anspruch ist ja dann verfallen, die Familienkasse soll durch deb Antrag meiner Mutter gleichzeitig darüber informiert werden, das meine Mutter berechtigt ist und die Berechtigung meines Vaters verfallen ist.)Bei allen genannten Situationen ist grundsätzlich von einem destruktiven Verhalten meines Vaters auszugehen, Kompromisse und der gleichen werden, lt. eigener Aussage, nicht in Betrachtung gezogen werden.

...zur Frage

Gewerbesteuer / Einkommenssteuer berechnen-nachzahlen?

Hallo zusammen,

ich hätte Fragen zur Gewerbesteuer und Einkommenssteuer. Ich hab jetzt eine Gewinnermittlung aus dem jahr 2011 machen lassen. Zwecks Nachzahlung konnte mir von meinem Berater nur ein Ja entgegengebracht werden, da dieser dann ab in den Urlaub ist. Toll!!

Mich interessiert hierbei nur, Wie hoch die Nachzahlung ausfallen wird. Der Rechenweg ist mir leider nicht bekannt und ob noch ein Freibetrag abgezogen wird.

Aber nun mal zu den Fakten.

Branche: Spedition / Logistik Einzelunternehmer ( 1 mann betrieb )

Steuerlicher Gewinn nach § 4 Abs.3 EStG: 45.500 € Vorsteuer 4.971,26 €( EsT Vorauszahlung) Hebesatz der Gemeinde: 300 %

Wird der gesetzl. Freibetrag von 24.500 € von dem steuerlichen Gewinn abgezogen? Mit dem Ergebnis, dass der zu berechnende Betrag auf 21.000 € steht?

Mit was muss ich an Zahlung rechnen?!

Wäre super nett, von euch wenn Ihr mir da ein wenig weiterhelfen könntet. Ab einem Gewissen Punkt im Steuerwald steig ich nicht mehr ganz durch bzw. bin mir nicht sicher.

Dankeschön!!

...zur Frage

Anrechnung Veräußerungsgewinn wegen Zuverdienstgrenze bei Bezug voller Erwerbsminderungsrente

Guten Tag,

ein Bekannter von mir bezieht eine befristete, volle Erwerbsminderungsrente. Durch einen Veräußerungsgewinn (Vertrag Dez. 2012) würde er die Hinzuverdienstgrenze für 2012 wesentlich überschreiten. Frage: Wird der Veräußerungsgewinn von der Deutschen Rentenversicherung dem sonstigen Hinzuverdienst in 2012 hinzugerechnet oder wird der Veräußerungsgewinn für die folgenden 12 >Monate in 2013 angerechnet? Kann der gesamte Hinzuverdienst 2012 durch Verluste, die bei einer weiteren Betreiligung an einem Solarfonds (Steuerstundungsmodell § 15b EStG) entstanden sind, reduziert werden ?

Vielen Dank im voraus für Ihre Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?