Anpassung einer Bilanz nach BP?

1 Antwort

Der "Steuerliche Ausgleichsposten" ist eine beliebte Methode der Außenprüfung.

Damit kann der Prüfer sich die Mühe sparen, einzelne Bilanzposten anzupassen.

Du hast nur eine Möglichkeit - unabhängig vom Kontenrahmen:

Vergleiche Deine Bilanz 2011 mit der Prüferbilanz, und zwar Posten für Posten.

Wenn der Ausgleichsposten passiviert wurde, müsste normalerweise die Aktivseite verändert worden sein (Nachaktvierung von Anlagevermögen, Erhöhung des Warenbestandes usw.)

Wenn Du alle Beträge verglichen hast, müsstest Du als Differenz den Betrag des StAP erhalten.

Und dieser Betrag wird dann zur Anpassung des Kapitalkontos verwendet, ebenfalls erfolgsneutral.

Dann buchst Du "Zuschreibung an Anlagevermögen" oder "Anpassung Warenbestand" usw,

Aber Achtung: wenn bei der Außenprüfung das Anlagevermögen erhöht wurde, müsste in den Jahren ab 2012 eine höhere AfA bebucht werden!

Fristlose Kündigung Baufinanzierung nach AGB- Änderung

Hallo erstmal,

Ich habe gerade einen Jahres-Kontoauszug meiner Baufinanzierung mit einer beiläufigen Nebenbemerkung erhalten .Sie wurde 2008 abgeschlossen :

"Anpassung der AGB und der Bedingungen zum 1. April

heute möchten wir Sie gerne über Veränderungen informieren, die sich zum einen aus der Umsetzung der Verbraucherrechte-Richtlinie für unsere AGB ergeben. Zum anderen werden die Regelungen zum Erbnachweis angepasst.

Die neuen Bedingungen gelten ab dem 01. April 2015.

Wir freuen uns, wenn Sie die Änderungen akzeptieren. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie einen von den Dienstleistungen betroffenen Zahlungsdiensterahmenvertrag fristlos und selbstverständlich kostenfrei bis zum 01.April.2015 kündigen können .

Das würde ja bedeuten, daß zur Zeit jeder seine Baufinanzierung sofort kündigen kann und unheimlich viel Geld spart, oder ??

LG lazyjo

...zur Frage

Finanzamt hat fälschlicherweise und rückwirkend die Steuerklasse geändert. Kann dieser Fehler rückwirkend korrigiert werden?

Hallo,

folgender Fall beschäftigt mich aktuell:

Nach meiner Eheschließung im Jahr 2010, war ich beim Finanzamt um die Steuerklassen anzupassen. Seitdem hatte ich die Steuerklasse 3 und meine Frau die 5.

Am 07.05.15 erhielten meine Frau und ich von der Behörde eine Urkunde zur Namensänderung. Seitdem leben wir mit einem neuem Familiennamen. Bei mir hat sich zudem der Vorname geändert. Dem Finanzamt hatte ich vorerst nichts von diesen Änderungen mitgeteilt, da ich dieses mit der Steuererklärung bekannt geben wollte.

Nun erhielt ich vor einigen Tagen meine Gehaltsabrechnung für Juni 2015, sowie Korrekturabrechnungen für Januar - Mai 2015. Die Korrekturen bekam deshalb, da mich das Finanzamt rückwirkend zum 01.01.15 auf Steuerklasse 4 gesetzt hat.

Nun der Schock: Mit der Juni Abrechnung wurden mir nachträglich die Steuerdifferenzen für den Zeitraum Januar bis Mai 2015 verrechnet, sodass meine Gehaltszahlung für Juni 2015 um 70 % gekürzt wurde.

Ich rief beim Finanzamt an. Die sagten, dass sie sich schon gewundert hatten, weshalb ein komplett neuer Name unter meiner Steuernummer gespeichert war. Ich erzählte meine Geschichte und den Grund, weswegen ich meine Änderung noch nicht bekannt gab.

Die haben aus Ihrer Unkenntnis heraus meine Steuerklasse auf 4 gesetzt und zwar wie gesagt rückwirkend.

Nachdem am Telefon das Missverständnis um meine Person geklärt war, sagten sie, dass sie mich ab Juli 2015 wieder auf die 3 setzen werden. Angeblich können Sie mich nicht rückwirkend auf die 3 setzen und ich könne doch meine zuviel gezahlte Steuer im Rahmen der Steuererklärung zurückholen.

Frage: Kann ich noch was tun, dass sie mich rückwirkend auf die 3 stufen?

Vielen Dank vorab.

G.J.

...zur Frage

Ist diese Struktur einer Bilanz britisch oder amerikanisch?

Ich habe eine Frage zwecks einer Präsentation. Die Aktivseite der Bilanz in Deutschland ist ja von langfristig nach kurzfristig geordnet. Ich habe auf vielen Bildern gesehen, dass es im englischen genau anders rum ist. Also, dass die Assets Seite mit Current Assets anfängt und mit Long-Term Assets aufhört. In welchem englischsprachigen Land ist das so? Möchte da nichts falsches erzählen.

...zur Frage

Vorsichtsprinzip Auswirkungen?

was sind die Auswirkungen des Vorsichtsprinzip?

...zur Frage

Wie kann ich preiswert die Bilanz für meine UG erstellen ?

Die BWA für 2015 liegt vom Steuerberater vor.

Daher würde ich mir auch zutrauen, die Bilanz selber zu machen.

Allerdings fehlt mir eine einfach verständliche und preiswerte Software. Hat hier jemand einen Tip ?

Oder kann jemand die Vorbereitung für die Bilanz preiswert machen ?

...zur Frage

Bilanzielle Abschreibungen als Ausschüttungssperre?

Wie beschreibe ich die Wirkung bilanzieller Abschreibungen als Ausschüttungssperre, bzw. passiert da genau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?