Anonyme Internetzugänge, bleibt man da wirklich anonym?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um Geld zu verdienen, muss man eine Zahlungsmethode wählen, und die meisten Zahlungsmethoden lassen sich zurückverfolgen.

Wenn der Internetprovider aber verspricht, dass er solche Informationen geheim hält und auch in einem Land ansässig ist, wo er von der deutschen Justiz unangreifbar ist, dann ist das möglich.

Es gibt sehr viele Websites, die illegale Inhalte anbieten und durch teils mangelhafte, teils falsche Informationen eine Rückverfolgung fast unmöglich machen.

Absolute Anonymität lässt sich aber nur im Dark Net herstellen. Dabei handelt es sich um Websites, die nur über das anonyme und stark verschlüsselte Tor-Netzwerk zugänglich sind. Bezahlt wird im Tor-Netzwerk meist mit Bitcoin. Diese Währung ist ebenfalls verschlüsselt und ist nur sehr schwer zurückverfolgbar, da die Banken keinen Kontrolle darüber haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal was vom DeepWeb gehört? Anonymität im Internet gibt es nicht.

Es kann immer jemand auf deine Identifikation zugreifen, weil du garnicht anonym bist, selbst wenn es so angezeigt wird;)

Sind letztendlich alles nur verschlüsselte Daten, die im Internet mehr oder weniger offen rumliegen und von Sachverständigen eingesehen werden können. Selbst das DeepWeb besteht aus Daten, Anonymität ist eine Fehlinterpretation und kann niemals durchgängig erzielt werden, bis in die Unendlichkeit, Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn es ohne Verifizierung möglich wäre...

Wie möchtest du denn an das Geld (womit auch immer du das verdienen willst) kommen, welches bei einem Zahlungsanbieter nicht unter deinem Namen läuft ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnubs
18.07.2017, 02:02

Zum Beispiel über ein Paypal Konto. Und verdienen? Mit Ebooks, die nach der Bezahlung downloadet werden. Das Geld bleibt zunächst mal auf dem Paypal Konto. Und schließlich kann man ja auch mit dem Paypal Konto bei Amazon und Ebay einkaufen, also gäbe es keine Verbindung zum echten Girokonto. Und somit auch keine Einkommensverfolgung über Finanzamt.

0

Dies wurde schon scheitern mit die Zahlungsanbieter. Sie prüfen wirklich alles bevor sie ein Zugang gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?