anonym kommunizieren, ist das eine neue Krankheit des Internets?

B1 - (Internet, Soziologie)

6 Antworten

Hat positive und auch negative Seiten und dazwischen viele Graubereiche.

Wenn man z.b über eine Krankheit etwas wissen will bzw Erfahrungsberichte von Leidensgenossen haben moechte ist es nicht zu empfehlen seinen echten Klarnamen zu verwenden.

Wäre ja töricht.




anonym konnte man eigentlich nur am anfang des internets kommunizieren...seit dem man sich anmelden muss treffen einen die wüsten beschimpfungen viel härter, weil man sein ich hier schutzlos anbietet, da hilft der nick dann auch nichts mehr..besser man geht in eine kneipe und beschimpft sich dort...was benötige ich eien Welt im internet die draussen schon habe

Wenn mich dieser annonyme Nick interessiert lerne ich auch den Menschen dahinter kennen. Hat schon mehrfach erfolgreich funktioniert.

Ansonsten ist alles fiktiv. 

Was möchtest Du wissen?