Anonym an Lehrer/Sekretariat schreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nuja, Handys in ner Klassenarbeit geht natürlich garnet, aber letztenendlich hat es dann natürlich nur Auswirkungen auf deren weiteres Leben. Also wenn ich du wäre würde ich auf jeden fall zum Lehrer meines Vertrauens gehen (Oder zu jemandem Anderst der sowas durchsetzten könnte) und würde den darauf ansprechen Handyeinsammlungen vor Klausuren einzuführen.

Wenn das aus irgenteinem Grund nicht klappt, kannst du dir immernoch ins Fäustchen lachen, wenn du zu den Handy-Spicker-Leuten später sagen kannst: "Einmal Pommes mit Ketchup bitte!" Und dann fährts du in deinem Orangen Lamborghini in den Sonnenuntergang.

Ist villeicht ein wenig überzogen aber sowas in der Art ist zu erwarten wenn sich nix Ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es rauskommt bist du tot:)

Wenn du es tust, müssen sie sich anstrengen.

Wenn du es nicht machst, haben sie gute Noten aber wissen nichts, was es ihnen Später im Berufsleben schwerer macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bloodymaary3 14.03.2016, 20:09

Man muss nur schlau sein, dann hat man es einfach...

0
Marcoooooo 14.03.2016, 20:14
@bloodymaary3

Wenn sie schlau sind würden sie sich anstrengen. Später hilft ihnen das Handy auch nicht mehr weiter. Bein Einstellungstests etc kannst nicht das Handy rausholen.

0

Wer Faul und schlau ist, hat es im leben einfach. Also lass die Leute ! Hinter deren Rücken zum Lehrer zu gehen geht gar nicht. Sprach sie doch persönlich drauf an und gucke wie sie reagieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?