6 Antworten

Ich denke, wenn jemand gerade aktuell oder vor kurzem, sich mit ihrem Tagebuch auseinander gesetzt hat und besonders dann, wenn dies gerade im Geschichtsunterricht Sachthema ist, dass einem dann auffällt, dass sich in diesem Jahr ihr 90ter Geburtstag ergeben hätte.

Mir wäre es nicht aufgefallen, aber zum Glück gibts aufgrund dessen viele GEdenkveranstaltungen.

Naja, sie ist aber halt schon tot. Hitler wäre 130 geworden, und nun? Toten menschen gratuliert man nicht zum geburtstag. Tue ich zumindest nicht.

Ja, weil du ihr Buch noch nicht gelesen hast. Es ist nicht besonders dick, ein Taschenbuch,. Du kannst es hier für 2,60 € inkl. Versand bestellen. Du wirst es nicht bereuen und 2,60 € ist nicht die Welt. https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Anne-Frank+Das-Tagebuch-der-Anne-Frank/id/A02lf9Zr01ZZA

0
@lillypaladies

Also, ein guter autor war sie nicht, das ist vorallem das ding. Es ist einfach kein gutes buch. Es erzählt natürlich eine traurige geschichte, ist klar, aber das wars dann auch.

0
@lillypaladies

Schade, dass ich deinen Kommentar nicht als hilfreichste Antwort auszeichenen kann.

Trotzdem - in der Gesamtheit sind alle Antworten unheimlich hilfreich und machen den Sinn meiner Frage deutlich.

Ich weiß nun, dass es notwendig ist, den Menschen in Deutschland den Holocaust immer wieder vor Augen zu führen, damit die Mauer der Gleichgültigkeit niemals standfest wird.

1
@Schnoofy

Dankeschön, ich freue mich auch über ein Kompliment. Die Tatsache, dass seit gestern mindestens 12 Bücher bestellt wurden, zeigt mir, dass die Menschheit noch nicht ganz veroht ist und der intellektuellen Kunst nachgeht, sich durch Wissen und gesicherten Informationen, eine eigene Meinung zu bilden. Es ist kein trauriges Buch, und wer es gelesen hat, vergisst es nicht. Alles Gute Dir!

0

Es macht nicht viel Sinn, nur an einem bestimmten Tag an ihre Geschichte zu denken.

Was möchtest Du wissen?